Close

October 10, 2012

Anke Rohn-Maas ist neue HR-Managerin für Leonardo Hotels Deutschland

(Berlin, 10. Oktober 2012) Anke Rohn-Maas (45) ist die neue Human Resources Managerin für Leonardo Hotels Deutschland. Daniel Roger, Geschäftsführer Leonardo Hotels Europa begrüßt seine neue Mitarbeiterin in der Führungsebene: „Wir freuen uns sehr, dass wir eine so erfahrene und kompetente Mitarbeiterin für unsere Leonardo Hotels gewinnen konnten. Das Führen und Ausbilden unser Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen. Frau Rohn-Maas wird zukünftig zur stetigen Verbesserung und Steigerung in diesem Bereich beitragen.“

Anke Rohn-Maas

Anke Rohn-Maas

Anke Rohn-Maas (45) übernimmt seit dem 10. September 2012 die Funktion der Human Resources Managerin der Leonardo Hotels europaweit und trägt somit die Personalverantwortung für 950 Beschäftigte von insgesamt 31 Leonardo Hotels. Rohn-Maas ist studierte Diplom Verwaltungswirtin und absolvierte an der Universität Halle-Wittenberg das Aufbaustudium Personal- und Organisationsentwicklung. Bevor Rohn-Maas im September 2012 Teil des Leonardo Hotel Teams wurde, war sie von 2008 bis 2010 European HR Managerin bei dem globalen Unternehmen Unger Germany GmbH und trug im Anschluss als Geschäftsbereichsleiterin Organisationsentwicklung und Personal an der Klinikum Niederberg gGmbH die Verantwortung für 1.100 Beschäftigte. Durch zusätzliche Aktivitäten neben ihrer beruflichen Tätigkeit wie z.B. als Leiterin der Regionalgruppe NRW des Bundesverbandes der dt. Personalmanager sowie stetige berufliche Weiterbildungen qualifiziert sich die gebürtige Westfälin im Besonderen für diese Position.

Leonardo Hotels ist die europäische Division der 1998 von David Fattal gegründeten Fattal Hotels. Neben Israel, ist Leonardo Hotels seit 2007 auch auf dem europäischen Markt aktiv und betreibt zurzeit über 30 Hotels in Deutschland, Belgien, Schweiz und Ungarn sowie bald auch in anderen attraktiven Standorten Europas. Sitz der Unternehmensleitung ist Berlin, Deutschland.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *