Close

September 10, 2013

Afrika neuer Hotspot bei Hotelbau-Projekten: Knapp 200 neue Tophotels mit rund 40.000 Zimmern in Bau – Meisten neuen Hotels entstehen in Lagos

(Hamburg, 10. September 2013) Afrika ist die neue Perle der internationalen Hotelinvestitionen. Im schwarzen Kontinent entstehen in den nächsten Jahren 191 neue First-Class- und Luxushotels mit rund 39.800 Zimmern. Dies gibt tophotelprojects.com bekannt. Bei den Hotelbau-Projekten liegen die Schwerpunkte auf großen Städten wie Lagos in Nigeria – hier entstehen bis zu 25 neue Hotels mit insgesamt rund 4.000 Zimmern – oder die ägyptische Hauptstadt Kairo (2.800 neue Hotelzimmer).

Steigenberger Aqua Magic in Hurghada – Eröffnung ist im November 2013

Steigenberger Aqua Magic in Hurghada – Eröffnung ist im November 2013

Auch in Hurghada, der beliebten Urlaubsstadt am Roten Meer, entstehen über 2.200 neue Hotelszimmer. Die Destination ist damit auf Platz drei der Hotelbau-Hot-Spots in Afrika. Entgegen anderslautender Berichte und offizieller Reisewarnungen ist Urlaub in Hurghada gefahrlos möglich, berichten Reisende und Residents vor Ort. Ein Leuchtturm-Projekt ist das Steigenberger Aqua Magic in Hurghada. Das Topresort mit 668 Zimmern wird im November eröffnet.

Größtes Hotelbau-Projekt in Afrika Atalayoun Golf Resort in Marokko – über 1.000 Zimmer

Größtes Hotelbau-Projekt in Afrika Atalayoun Golf Resort in Marokko – über 1.000 Zimmer

Eines der größten Hotelbau-Projekte in ganz Afrika ist das Atalayoun Golf Resort, das in der Hafenstadt Nador in Marokko entsteht. Im Juni 2014 soll das Resort mit 1.020 Zimmereinheiten eingeweiht werden. Das ambitionierte Projekt bietet neben einem Vier- und Fünf-Sterne-Hotel auch ein Boutique-Hotel sowie einen 18-Loch-Golfplatz, sieben Marinas, 650 Villas und 2.400 Apartments. Sehen Sie dazu auch einen Präsentationsvideo bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/hotel-construction 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *