Close

June 21, 2012

ADAC-Reisemagazin Hamburg: Die Moderne mit dem Traditionsbewusstsein – Wegweisendes zu Mode, Architektur und Musicals aus der Hansestadt

(Hamburg, 21. Juni 2012) Hamburg glaubt jeder zu kennen: Große Pötte auf der Elbe, hanseatische Steifheit seiner Bewohner und schlüpfrige Vergnügungen auf St. Pauli. Als Medienzentrum, Theatermetropole und Container-Umschlagplatz ist die Hansestadt ebenfalls berühmt. Dass Hamburg aber auch Leuchtturmcharakter in Sachen Mode, Architektur und Musicals hat, ist beileibe kein Seemannsgarn, sondern im aktuellen ADAC Reisemagazin Hamburg nachzulesen.

ADAC Reisemagazin Hamburg

Aufs schönste vereinigen sich Moderne und Tradition in alten Hamburger Kaufmannsläden wie einem Zigarrenhändler, einem Mützenmacher oder einem Tropenausstatter, wo Jung-Designer exklusiv für das Reisemagazin ihre neuesten Mode-Entwürfe präsentieren.

Seltenheitswert dürfte auch die Begegnung zwischen Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt und dem türkischen Filmemacher Fatih Akin haben, die sich über die Themen Heimat und Multikulturalität ebenso austauschen wie über ihre Haltung zum türkischen Fastfood Döner.

Wegweisend sind die jüngsten Architektur-Ergebnisse, die die alte Backsteinbauweise mit lichtem Glas kombinieren oder gar dadurch ersetzen. So ragen auf dem Ziegelsockel des neuen “Spiegel”-Verlagshochhauses zwei Glastürme in die Höhe, erstreckt sich eine bunte Glasfassade über sieben Etagen des Bücherturms der Rechtsfakultät oder schwebt ein 1800 Quadratmeter großes Glasdach über dem Busbahnhof Poppenbüttel. Nicht zu vergessen natürlich das neue Wahrzeichen der Hansestadt, die gläserne Elbphilharmonie, die voraussichtlich in zwei Jahren zur Premiere laden kann.

“Leinen los” heißt es demnächst auch für das Musical “Rocky”, den berühmtesten Boxer der Filmgeschichte. Das Schwergewicht wird die leichten Mädchen auf St. Pauli ergänzen, wo er eine neue Bühnen-Heimat gefunden hat. Das ADAC Reisemagazin hat bei den Vorbereitungen hinter die Kulissen geblickt.

Informationen und Tipps rund um Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten und vor allem wichtige Adressen und Telefonnummern erleichtern den Aufenthalt. Das Reisemagazin Hamburg ist zum Preis von 8,10 Euro im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen, unter www.adac-reisemagazin.de und unter der Hotline 05241-94 77 95 erhältlich. Die Geschichten aus dem Heft und vieles mehr sind im Online-Tagebuch “Sie haben Ihr Ziel erreicht” unter www.adac.de/reiseblog nachzulesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *