Close

October 11, 2012

Abtauchen in spektakulärer Umgebung: Paradiesische Hotel Pools in den Leading Hotels of the World

(New York City, 11. Oktober 2012) Die Leading Hotels of the World haben die bezauberndsten Swimmingpools der Welt. Ob in Bangkok, Manhattan, Paris oder Hawaii, LHW bieten unvergessliche Poolerlebnisse.

The Okura Prestige Bangkok - Pool

The Okura Prestige Bangkok – Pool

Mitten im Großstadtdschungel von Bangkok erwartet man wohl kaum einen spektakulären Swimmingpool, doch just dort hat eines der neuesten Hotels der Stadt einen wirklich atemberaubenden eröffnet. Imposant ragt der freitragende 25-Meter-Pool aus dem 25. Stock des The Okura Prestige Bangkok hoch über der Stadt. Das architektonische Meisterwerk bietet Sonnenanbetern und Sternguckern gleichermaßen die perfekte Atmosphäre zur Erholung. Das Hotel liegt im Wolkenkratzer „Park Ventures Ecoplex“, Thailands erstem vollständig ökologischem, nach LEED (Platin) zertifiziertem Gebäude. Die 34 Etagen des Okura Prestige Bangkok sine eine wahre Tour de Force ultramoderner Architektur, in der zeitgenössisches, nachhaltiges Design und traditionelle asiatische Eleganz eine harmonische Verbindung eingehen.

Hotel Brufani Palace Perugia - Pool

Hotel Brufani Palace Perugia – Pool

Das Hotel Brufani Palace im italienischen Perugia ist ein Ausbund moderner Baukunst, das unter sich jedoch einen unerwarteten architektonischen Kontrast birgt. Unter mittelalterlichen Gewölben liegt im Untergeschoss des Hotels das Sirenuse Club Spa, dessen Glanzstück ein Swimmingpool ist, dessen verglaster Boden einen Blick in die bewegte Geschichte dieser Stadt und Region eröffnet: Unter dem Pool sind antike etruskische Ruinen sowie die Überreste der von Papst Paul III. errichteten Festung Rocca Paolina aus dem 16. Jahrhundert zu bestaunen, die bei Renovierungsarbeiten in den späten 80er Jahren gefunden wurden.

The Greenwich Hotel New York City - Pool

The Greenwich Hotel New York City – Pool

Ein ähnlich gut gehütetes Geheimnis unter dem The Greenwich Hotel in Manhattans Tribeca-Bezirk ist bei Sommer- wie Wintergästen gleichermaßen beliebt. Japanische Meisterhandwerker trugen in akribischer Kleinstarbeit ein 250 Jahre altes Bambus-Bauernhaus aus Kyoto ab, um es originalgetreu hier zu rekonstruieren, wo es den spektakulären Rahmen für einen stimmungsvoll beleuchteten azurblauen Pool bildet. Wer sich im lauschigen Licht der Laternen in einem der gemütlichen Sessel rund um den Pool niederlässt, vergisst schnell, dass draußen über seinem Kopf das geschäftige Treiben New Yorks vorüberrauscht.

Grace Bay Club - Estate Pool Evening

Grace Bay Club – Estate Pool Evening

Grace Bay Club, eines der Top-Resorts der Karibik, schafft mit seinem Glasfront-Infinity-Pool im Erwachsenenbereich des Hotels eine neue Liga der Pool-Idylle. Der vom US-Design-Haus Siskind Carlson & Partners entworfene PoolBereich ist das Bravourstück des Hotels und bietet den Gästen nach der jüngsten Renovierung mehr denn je einen behaglichen Rückzugsort im zeitgenössischen Design. Der Pool wurde um mehr als das Doppelte vergrößert und nicht zuletzt in Richtung der türkisfarbenen Grace Bay um eine vier Meter breite Glaswand bereichert, die dem Schwimmerlebnis einen fast schon aquariumartigen Charakter verleiht. Nichts als eine schlichte Glasscheibe trennt den modernen Pool vom über 300 Meter breiten hoteleigenen Strand. Im Rahmen der Renovierung wurde auch der gesamte Poolbereich vergrößert und mit der Infiniti Bar, der längsten Bar der Karibik, verbunden.

Halekulani - Pool

Halekulani – Pool

Üppig grüne Palmen säumen den spektakulären Orchid Pool des Halekulani. Der beheizte, 14 mal 25 Meter große, ovale Süßwasserpool direkt am Waikiki Beach ist einer der Hauptanziehungspunkte des Hotels. Seinen Boden ziert ein wunderschönes Mosaik einer Cattleya-Orchidee, das aus 1,2 Millionen südafrikanischen Glassteinen zusammengesetzt ist. Dieses museumswürdige Kunstwerk von einem Pool ist nur eines der vielen Elemente, die zeigen, dass das Halekulani stets Perfektion bis ins Detail anstrebt. Nach dem Schwimmen können die Gäste es sich auf den Liegen im großzügigen Poolbereich bequem machen. Wer hier noch nicht wunschlos glücklich ist, kann seine Anliegen einem der anwesenden Bediensteten vortragen, der sich wie immer umgehend darum kümmern wird; das Angebot reicht von kühlen Handtüchern über Zeitschriften bis hin zu einer Auswahl an CDs.

Ciragan Palace Kempinski Istanbul - Outside Pool

Ciragan Palace Kempinski Istanbul – Outside Pool

Es gibt nicht viele Hotels, in denen man auf einem Kontinent am Pool sitzen und gleichzeitig den Blick übers Wasser auf einen anderen Kontinent schweifen lassen kann, doch genau das können die Gäste des Ciragan Palace Kempinski Istanbul tun. Das Hotel, das zum Teil in einer ehemaligen Residenz der osmanischen Sultane untergebracht ist, liegt spektakulär am europäischen Ufer des Bosporus. Und vom Infinity-Pool auf der breiten Terrasse aus blicken die Badegäste direkt auf den Orient, während unter ihnen die Schiffe zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer verkehren. Im Winter sind der Pool und die umstehenden Cabanas angenehm beheizt, und im Sommer reichen die Pool-Butler kühle Handtücher zur Erfrischung der Gäste.

Villa d‘Este - Floating Swimming Pool

Villa d‘Este – Floating Swimming Pool

Als wäre ein Sommerurlaub am Lago di Como noch nicht traumhaft genug, gibt das legendäre Villa d‘Este der Wendung „im Glück schwimmen“ eine ganz neue Bedeutung. Denn der spektakuläre Pool des Hotels liegt auf einer kunstfertig gearbeiteten, schwimmenden Holzplattform und läuft in seiner Pracht dem 45 km langen See fast den Rang ab. Die in den Wolken verschwindenden Berge mit ihren Bächen und Höhlen rund um den See runden das himmlische Ambiente ab. Sollte es draußen einmal kühler sein, finden Gäste im Innen-Pool des Wellness-Bereichs alles, was das Schwimmerherz begehrt.

Hotel Le Bristol Paris - Rooftop Swimming Pool

Hotel Le Bristol Paris – Rooftop Swimming Pool

Mit seinem messingbeschlagen Teak-Deck und den in Holz eingefassten Fenstern gibt der Swimmingpool im obersten Stockwerk des Hotel Le Bristol in Paris Gästen den Eindruck, auf einer eleganten Yacht des 19. Jahrhunderts in den Hafen von Cap d‘Antibes einzulaufen. Unterstützt wird die historische Atmosphäre von Liegestühlen im Stil alter Ozeandampfer und einer Trompe-l‘œil-Wandmalerei an der Stirnseite des Raums. Doch muss man nur links oder rechts aus dem Fenster sehen, damit einem der Blick auf den Eiffelturm und auf Sacré Cœur de Montmartre vor Augen führt, dass man sich nicht am Mittelmeer, sondern direkt im Herzen der Stadt der Liebe befindet.

Banyan Tree Mayakoba - Spa Pool Villa

Banyan Tree Mayakoba – Spa Pool Villa

An der Traumküste der mexikanischen Riviera Maya bietet das Banyan Tree Mayakoba seinen Gästen ganz persönliche Badeerlebnisse. Alle 132 Villen des Resorts haben eigene mindestens 30 qm große Pools sowie beheizte Außen-Whirlpools, in den Boden eingelassene Badewannen, Massageliegen und Dampfbäder. Wer den eigenen Villabereich verlässt, kann im großzügigen, geschwungenen Swimmingpool im Zentrum des Resorts planschen, wo es auch einen Kinderpoolbereich gibt. Und wer beim Schwimmen eine tolle Aussicht genießen möchte, findet im Beach Club einen InfinityPool mit Blick auf die kristallblauen Wasser der Karibik. Getreu seiner Mission, die traumhafte Natur, in der es liegt, zu schützen, verwendet das Resort zur Filterung und Prüfung des Wassers seiner Pools ausschließlich umweltfreundliche Produkte.

Demnächst …
Karl Lagerfeld hat die Außenanlagen des Hotel Métropole Monte-Carlo – Pool, Terrasse, Gärten und das neue, dritte Joel-Robuchon-Restaurant – neu gestaltet. Zentrales Element des Projekts, das diesen Herbst der Öffentlichkeit präsentiert wird, ist eine atemberaubende, von Lagerfeld exklusiv für das Hotel entworfene, freskoartige Installation, die auf 15 gewaltigen Glaspanelen Odysseus‘ Reise durch das Mittelmeer erzählt. Die Installation im Pool- und Restaurantbereich wird aus hinterleuchteten Glaspanelen mit Gravuren von Lagerfelds Konterfei bestehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *