Hotels suchen Quereinsteiger: Hauptsache, Spaß an der Arbeit! #ProudToServe

Hamburg, 15. September 2017 – Immer mehr Jobanzeigen, aber weniger Bewerber: Der Kampf um Arbeitskraft wird bei annähernden Vollbeschäftigung und den Auswirkungen des demographischen Faktors immer härter. In Hotellerie und Gastronomie buhlt man vermehrt um Quereinsteiger: Deutsch in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in Englisch und vor allen Dingen Spaß – das ist die vereinfachte Formel für’s Recruiting.