Good Morning Hoteliers (145) – Die jungen Leute müssen nicht mehr leiden

In eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 145:
Die Botschaft ist klar: Hört auf, uns leiden zu lassen! Millennials können sich das leisten, einen schlecht geführten Arbeitgeber zu verlassen, denn sie finden schnell etwas Besseres. Sie sind zu starken Leistungen bereit, auch nachts und am Wochenende. Aber: Miese Bezahlung, Betrug bei Überstunden und mobbende Vorgesetzte werden mit stoischer Nichtbeachtung gestraft; diese Betreibe dürfen dann qua Personalmangel aufgeben. „Lehrjahre SIND Herrenjahre“, heißt es heute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: