Digitalisierung schafft neue Standards: Recruiting wird zum Smartphone Business – Bewerbung mit Onlineprofil etabliert sich

Hamburg, 01. September 2017 – LinkedIn macht es und nun auch Monster.de: Bewerbungen mit nur einem Klick oder Wisch wird zum neuen Standard. Das „Job Tindern“ per  App etabliert sich als neuer Ein-Klick-Prozess im Recruiting. Voraussetzung dazu ist ein gut gepflegtes Businessprofil wie zum Beispiel bei Hospitality Leaders.  Dazu einige Tipps:

Hospitality Leaders

Profil erstellen: Ein bestehendes Profil bei Facebook, LinkedIn, Xing oder Google+ lässt sich per einfachem Mausklick importieren. Bei Hospitality Leaders lässt sich ein neues Profil einfach per Chatbot erstellen: m.me/hospitalityleaders

Profil updaten: Wichtig ist ein gutes Porträtfoto (Close-up, gut ausgeleuchtet) und die wichtigsten Stationen der beruflichen Karriere sowie Auszeichnungen.

Profil pflegen: Achten Sie auf die richtige Schreibweise bei Ihrem Namen (Rechtschreibung, groß/klein) sowie Jobbezeichnungen. Knüpfen Sie im Netzwerk weitere Kontakte, um Empfehlungen zu erhalten.

Jobsuche & 1-Klick-Bewerbung: Per Stichwortsuche und Filter werden adäquate Jobs ausgewählt; die Bewerbung erfolgt mit dem aktuellen Onlineprofil mit nur einem Klick. Ggf. ist ein kurzes Anschreiben dazu in einem Textfeld auszufüllen (empfohlen). CV und Zeugnisse werden erst auf Anfrage zugeschickt; idealerweise im internen Mail-/Chatsystem des Karrierenetzwerkes.


Unerhört?!
App-basierte Mobilitätskonzepte gelten als neuer, blauer Ozean…
„M-Commerce wird in den kommenden Jahren weiter boomen, und das Smartphone ist hierfür das präferierte Endgerät.“
Aus einer Studie von Bitkom und Deloitte


Die Vorteile der mobilen Bewerbung liegen auf der Hand: Der Aufwand ist ungleich geringer als eine Bewerbung per E-Mail. Um auf offene Positionen aufmerksam zu machen, kommt es auf einen prägnant verfassten, griffigen Text an: Welche Voraussetzungen sind erwünscht, welche Talente sind gewollt, was macht den Arbeitgeber aus? Ein innovatives Recruitingsystem bietet auch den Arbeitgebern erhebliche Vorteile, u.a. vollständig digitalisierte und flexible Jobofferten und Bewerbungsprozesse.

Just vereinfachte Prozesse im Recruiting gelten als ein Schlüssel im Employer Branding und Kampf gegen den Bewerbermangel. Entscheidend dabei sind mehrere technische Faktoren: Wachsender Talent Pool mit ausgefüllten Businessprofilen, funktionierendes Matching beim Vorschlag von passenden Jobs und professionelles Bewerbermanagement.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: