Die Macht der Netzwerke: Wie Hoteliers ihren Einfluss ausbauen

Hamburg, 13. Juli 2017 – Die digitale Vernetzung ist der Clou der nächsten Dekaden: In der Digitalisierung haben diejenigen die Nase vorn, die früh- oder rechtzeitig weit verzweigte Netzwerke aufbauen. Führende Hoteliers aus dem In- und Ausland haben dies umgesetzt – mit Erfolg!

Network

Marco NussbaumDigitalhotelier Marco Nussbaum, CEO von Rezidor’s Prizeotels, gilt längst als starker Meinungsmacher und unterhält mit seinem Blog so-geht-hotel-heute.com u.a. bei Facebook eine stetig wachsende Lesergemeinde. Nun erweiterte der charismatische „Chief Enabling Officer“ seinen Einflussbereich mit der ersten Digitalkonferenz für Vordenker und Veränderungswillige. Die eintägige Fachtagung, vollgetropft mit Know-how-Transfer und Edutainment, war ein Crashkurs in den dichten Dschungel der ungeahnten Onlinemöglichkeiten und soll 2018 fortgesetzt werden. http://www.so-geht-hotel-heute.com/digitalkonferenz-2017/

Claus JacobsClaus Jacobs hat mit seinem gleichnamigen Netzwerk einen „Innen Circle“ ohne Gleichen für Hotelentwicklung geschaffen. Einladungen zu seinen sorgfältig vorbereiteten Veranstaltung zum kursierten Matching der Persönlichkeiten gelten als Krönung in einer beruflichen Laufbahn von Hotelbetreibern, -planern und -designern. Das erste große, offene Symposium in Zürich, der Hospitality Gipfel war in punkto Teilnehmerzahlen und inhaltlichem Tiefgang ein neues Highlight. http://www.cj-network.de

Ralf BorchertRalf Borchert, einst Adlatus von Hotelier-Übervater Gert Prantner, startete nach einer erfolgreichen internationalen Karriere u.a. bei Peninsula und Shangi-La das schon jetzt weltweit führende Netzwerk für Karrieren in der Hotellerie. Das sechssprachige Hospitality Leaders verknüpft Profis untereinander und fördert die Bewerbung mit seinem Onlineprofil. Als umfassendes Netzwerk wird eine eigene Fachredaktion für Hintergrundberichte und Marktanalysen (Englisch / Deutsch) unterhalten sowie für Mitglieder eine kostenlos Messenger-App für Chat, Audiobotschaften und Videotelefonie bereit gestellt. http://www.hospitalityleaders.com

Ursula Klaus-MüllerUrsula Klaus-Müller betreibt das als Tagungshotel bekannte Jagdschloss Niederwald bei Rüdesheim am Rhein und startet nun mit einer innovativen Netzwerk-Idee durch: Nxpert.de wurde als Buchungsportal für Dienstleistungen aus der eigenen Erfahrung bei der Suche nach Handwerkern etc. geboren und misst bereits kurz nach dem Start rund 450 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Die Nutzung ist (noch) kostenfrei. http://www.nxpert.de

Lesen Sie dazu auch:
Ohne Business Netzwerk geht nichts mehr: Die richtigen Networks für mehr Erfolg in der Hotelkarriere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: