Cultuzz: Gutscheinverkauf bei Ebay wird restrukturiert – Schieflage soll durch Insolvenz in Eigenverwaltung bewältigt werden – Wichtiges Geschäft mit Channel Management geht für Hotels nahtlos weiter

Berlin, 01. Juli 2017 – Der Einbruch bei Ebay hat zur finanziellen Schieflage geführt: Cultuzz Digital Media führt die Geschäfte in Sachen Channel Management für zahlreiche Hotelkunden in Europa weiter. Einem Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung wurde stattgegeben. Der geschäftsführende Gesellschafter Reinhard Vogel arbeitet zusammen mit Sanierungsberatern mit Hochdruck an einer Umwandlung des etablierten Unternehmens.

Reinhard Vogel

Reinhard Vogel

Die Funktionen des Channel-Management-Systems bleiben unbeeinträchtigt, teilte Vogel mit. Auch der Verkauf von Hotel- und Reisegutscheinen bei Ebay gehe weiter. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 1,3 Millionen Voucher verkauft. In der Hochzeit lag der Außenumsatz in diesem Geschäftsfeld bei stattlichen 17 Millionen Euro.

Strategie zur Sanierung ist es, die Gesellschaft aufzuteilen: Cultuzz Digital Media betreibt das Business in Sachen Travel Technology weiter. Ein neu gegründetes Unternehmen übernimmt die Vermarktung von Hotelangeboten im Sinne eines Marktplatz-Geschäftes auch weiterhin bei Ebay. Gläubiger können ihre Forderungen in Anteile umwandeln und damit neue Werte schaffen. Die Hotelpartner sollen an dieser neuen Firma die Mehrheit erlangen, Cultuzz soll als Technikpartner mit Minderheitsanteil fungieren. Erste Hotels haben daran bereits ihr Interesse bekundet. Auch der namhafte Gutscheinvermarkter Animod will mit einsteigen; ein Letter of Intent wurde bereits unterzeichnet.

Vogel sieht auch weiterhin Ebay als lohnenden Marktplatz. Das Volumen des laufenden Geschäfts mit Hotelgutscheinen sei auch weiterhin sehr ermutigend. Im besten Falle könne Cultuzz den Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung zurückziehen und alle Forderungen begleichen, so ein Szenario.

Comments

  1. Fischer says:

    **Vorsicht! **

  2. Höcker says:

    Wir sind betroffen mit 398 Euro und Cultuzz
    Antwortet auf EMail nicht

  3. hubert dresen says:

    Gekaufter Gutschein Schloss Hohenfeld in Münster wird vom Hotel wegen Insolvenz der Firma cultuzz nicht eingelöst, damit 199,00€ in den Sand gesetzt.

  4. Hermann Samwald says:

    Ich ersteigerte auf ebay einen Gutschein des Hotel Carlton Opera in Wien. Wird vom Hotel wegen Insolvenz der Fa. cultuzz ebenfalls nicht eingelöst. Verlust € 99,-. Vorsicht beim Ersteigern oder Kauf von solchen Gutscheinen.

  5. Hotel in wien, keine Annahme der cultuzz Gutscheine, da diese seit einem Jahr nicht mehr bezahlt.
    ich habe meinen Gutschein erst im Februar erstanden, also verkauft diese Firma wissentlichungedeckte Gutscheine.
    man könnte das als Betrug einstufen.
    € 126,90 in den sand gesetzt.
    Ich hoffe, das das viele lesen, Finger weg von zuzushop und cultuzz über ebay.

  6. geht mir gleich, hotel carlton löst den gutschein nicht ein, habe ebay informiert, die hätten dies doch schon längst wissen soll, dass es probleme mit cultuzz gibt???

  7. Leider mache auch ich soeben die Erfahrung, es geht bei mir um die A & O Hotels Graz, erst wurde mir bei dem Versuch eine Buchung vorzunehmen immer gesagt, dass das Hotel voll sei. Dann drehte ich den Spieß um, fragte vorab um ein freies Zimmer, das auch vorhanden war und dann kam die Sache mit dem Gutschein (Gültigkeit 3 Jahre, läuft aber bald ab). Mir wurde nach zig Versuchen den GS einzulösen gesagt, dass die GS-Nr. nicht einlösbar sei, ich benötige einen Uni-Code und diesen könnte ich bei Cultuzz erhalten, meine dahingehende Nachricht wurde aber nicht beantwortet.

    Ich löste schon sehr oft Hotelgutscheine ein und es klappte immer, auch wenn man öfter waren muss, bis eine Reservierung (gerade in größeren Städten) möglich ist. Mit Cultuzz verlor ich allerdings meinen Einsatz, also Finger weg!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: