Lausiger Erpressungsversuch mit Hotelbewertung: Wie man da gekonnt reagiert – Interview mit Madeleine Marx vom Scandic Hamburg Emporio

Hamburg, 28. Juni 2017 – Gäste des Scandic Hamburg Emporio versuchen noch etwas herauszuschlagen: In einer E-Mail berichten sie von angeblichen Mängeln und fordern einen finanziellen Ausgleich – ansonsten würde eine negative Bewertung mit Fotos erfolgen… Doch sie hatten nicht mit der gestandenen Direktorin gerechnet: Madeleine Marx analysierte, was angeblich passiert sein soll und machte den Vorgang öffentlich, samt sachlichem aber deutlichem Antwortschreiben. Dafür wird sie im Netz gefeiert – zu Recht. Bei Erpressungsversuchen ist Zivilcourage gefragt. Zu diesem heißen Thema nimmt Madeleine Marx Stellung im Interview mit HOTELIER TV & RADIO Stellung:

Bewertungen werden an Relevanz verlieren. Persönliche Empfehlungen werden an Bedeutung wieder gewinnen, meint Frau Marx. Das Business mit Gästerezensionen wird sich weiter verändern (müssen).

Der ungewöhnliche Vorgang ist hier dokumentiert: https://www.facebook.com/Scandic.Hamburg.Emporio/

Comments

  1. Karl Alt says:

    Dafür wird sie im Netz gefeiert…………..660 Likes,na ja gefeiert ist anders,jedes dämliche Katzenvideo hat mehr Likes,ganz abgesehen davon das die Dirktorin alles richtig gemacht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: