Vorreiter in der Digitalisierung: H-Hotels baut MICE-Onlinebuchung aus – Etappenziel mit Meetago erreicht

Bad Arolsen, 19. Mai 2017 – Die digitalen Herausforderungen nehmen täglich zu: Insbesondere im umkämpften MICE-Business geht es um Schnelligkeit bei der Buchung von Tagungsräumen in Hotels. H-Hotels hat hier längst das innovative System von Meetago im Einsatz – mit stark steigendem Erfolg. Nun wurde die familiengeführte Hotelgruppe mit dem „Best in Class Award“ von dem MICE-Buchungsdienstleister ausgezeichnet.

Entscheidend beim digitalen Reservierungsprozess im stark wachsenden MICE-Business sind konsequente Standardisierung und hochprofessionelles Handling der Buchungen im Hotelalltag. Dies sei im regen Austausch mit H-Hotels hervorragend gelungen, lobte Meetago-Gründer Udo Lülsdorf. Dabei kam es vor allen Dingen auf die Aufbereitung des Contents, ergo: alle Tagungsräume in Bestuhlungs- und Ausstattungsvarianten, die Pflege der Buchungsstrecke und innovatives Onlinemarketing an. Tatsächlich ist zum Erreichen dieser digitalisierten Vereinfachung ein komplexes Projektmanagement in allen Tagungshotels nötig, bei dem rasch der Faktor Zeit außer Kontrolle geraten kann.

H-Hotels bündelt seit nunmehr drei Jahren seine Tätigkeiten im Catering und bei Events unter der Marke „Gaumenfreund“. Zudem wurden alle bisherigen Ramada Hotels in das unternehmenseigene Markenportfolio – H2, H+, H4, Hyperion – integriert. H-Hotels zählt als eine der innovativsten deutschen Hotelketten in Sachen Travel Technology. Direktbuchungen und Zwei-Wege-Schnittstellen zu allen wichtigen OTA und Bewertungs-/Buchungsportalen werden vom eigenen Programmiererteam gemanagt.

Meetag ist mit über einer Million Fachbesuchern eine der meistgenutzten MICE-Plattformen in Deutschland. Zu den Firmenkunden gehören namhafte Konzerne wie Deutsche Bahn, Rewe und Ergo. Buchbar sind weltweit über 75.000 Tagungshotels – und dies in 14 verschiedenen Sprachen.

Konsequente digitale Neuordnung der wichtigsten Arbeitsabläufe im Hotel gelten als Schlüsselfaktor für Zukunftsfähigkeit. Immobilieninvestoren, Finanzierungspartner und auch Toptalente prüfen Hotelbetreiber zunehmend auf deren Ausrichtung in der Digitalisierung. H-Hotels gilt dabei als einer der Innovationsführer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: