Wie Hotels um Direktbuchungen kämpfen und OTA austricksen

Grafik: Arne Belau/hottelling

Berlin, 07. April 2017 – Kurios: Ein Hotel bat nun einen Gast, die Buchung bei booking.com zu stornieren und ein Zimmer erneut über die hauseigene IBE zu reservieren. Per Postkarte kam das Angebot samt kostenlosem Frühstück. Damit unterläuft der Hotelier den Vertrag mit dem OTA; offenbar sollte eine papierne Postkarte die unerwünschte Weitermeldung an booking.com erschwert werden…

Bundraten in Hotels: Keine Erhöhung vorgesehen – Sind 60 Euro pro Übernachtung noch marktgerecht?

Ohne Frühstück - Nutzer von sog. Bundraten in Hotels (Richtwert: 60 Euro) erhalten F&B-Ausgaben nicht erstattet.

Berlin, 07. April 2017 – Der Mindestlohn wird erhöht, die Kosten für Energie und Warenbeschaffung galoppieren davon: Seit zwölf Jahren beharrt der Bund auf eine Hotelrate von 60 Euro, die bei Dienstreisen erstattet wird. Eine Erhöhung ist nicht geplant. In der Hotellerie regt sich deshalb Unmut: Einerseits werden die Lohnkosten gesetzlich gesteigert, andererseits der Deckungsbeitrag außer Acht gelassen.