Gästedaten erfolgreich im Marketing nutzen

Korschenbroich, 09. März 2017 – Das Druckhaus Beineke Dickmanns ist seit vielen Jahren Partner von Hotellerie und Gastronomie und hat jetzt für die Branche eine spezielle Lösung entwickelt, die Print und Online für das effiziente Marketing kombiniert. Cross Media ist das Stichwort.

„Sein oder Nicht sein, das ist hier die Frage“, lässt sich der dänische Prinz Hamlet in William Shakespeares Tragödie vernehmen. Im Marketing kommt, angelehnt an das berühmte Zitat, immer wieder die Frage auf: „Print oder online, das ist hier die Frage“. „Die Antwort darauf ist ganz einfach: Es gibt kein ‚entweder oder’, sondern nur ein ‚sowohl als auch’. Denn wollen Hoteliers und Gastronomen heute im Marketing erfolgreich sein, müssen sie beiden Welten kombinieren. Nur so können sie Kunden auf wirklich allen Kanälen zielgerichtet erreichen“, sagt Uli Beineke von Das Druckhaus Beineke Dickmanns in Korschenbroich bei Düsseldorf. Sein Unternehmen ist seit vielen Jahren Partner von Hotellerie und Gastronomie, unter anderem durch die Kooperation mit der HSMA als Fach- und Führungskräfteverband für Sales und Marketing in der Hotellerie.

Uli Beineke

Uli Beineke

Auf der internationalen Tourismusfachmesse ITB in Berlin stellte Das Druckhaus jetzt ein spezielles Cross-Media-Produkt für die Hotellerie vor. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Hotels und dabei gerade Unternehmen mit mehreren Häusern oftmals sehr gut gepflegte Gästedatenbanken haben und über genaue Informationen über ihre Gäste verfügen – vom Geburtstag bis zu den Interessen und Reisegewohnheiten. Wir wollen Hoteliers dabei unterstützen, diese Daten für ihr gezieltes Marketing zu nutzen“, sagt Jakob Dickmanns, wie Uli Beineke geschäftsführender Gesellschafter der mittelständischen Druckerei.

Cross Media ist das Stichwort für die Druckprofis, die neben der Individual- auch die Kettenhotellerie zu ihren Kunden zählen. Dieses noch sehr neue Instrument verknüpft Marketing-Aktivitäten in Print und Online zu echten, umfassenden Kampagnen, die in beiden Welten Zuhause sind – das Zusammenspiel aller Kanäle bietet attraktive Wechselwirkungen mit einem sehr hohen Vernetzungsgrad. „In einer Cross Media-Kampagne werden Print-Mailings, E-Mails, Websites, Mobile Media und vieles mehr aufeinander abgestimmt. Somit ist es möglich, Informationen und Leistungen viel stärker als bisher zu vernetzen und das Marketing gezielter aufzustellen. Das Zusammenspiel von Print und Online ist der kürzeste und schnellste Weg zur Marketing-Effizienz“, führt Uli Beineke aus.

Besonders konzentriert sich Das Druckhaus auf die Individualisierungsmöglichkeiten im Marketing. Jakob Dickmanns gibt dafür ein Beispiel: „Wir können eine Geburtstagskarte so produzieren, dass der Name des Gastes und ein besonderes Bild kombiniert werden. Damit erinnert das Hotel ihn beispielsweise an seinen Aufenthalt und ruft sich bei ihm für die nächste Buchung ins Gedächtnis.“ Diese klassische gedruckte Geburtstagskarte werde dann mit einem Scan-Code oder ähnlichem versehen, der auf die Website hinführe – zu einem speziellen Angebot. „So entsteht ein umfassendes Bild im Marketing“, betont der Das Druckhaus-Chef.

Das neue Produkt für die Hotellerie ist darauf ausgerichtet, solche Maßnahmen kostengünstig zu realisieren. „Cross Media muss mit dem richtigen Partner nicht teuer sein. Uns ist wichtig, der Branche diese Möglichkeiten dauerhaft zu öffnen, damit sie von den Möglichkeiten profitieren kann. Hochwertige Produktionen lassen sich auch kosteneffizient realisieren. Print muss nicht teuer sein – zum Erfolg führt es dennoch, gerade auch in der Kombination mit Online-Aktivitäten“, sagt Uli Beineke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: