Novum Hotels mit +37% Umsatzsprung auf 115 Millionen Euro – GOP steigt auf 49,8 Mio, Ebitda auf 15,9 Mio. Euro – 123 Hotels & Projekte mit 13.300 Zimmern in Europa

David Etmenan

David Etmenan

Hamburg, 24. Januar 2017 – Neue Rekorde kündigen sich an: In Deutschland boomt der Tourismus und auch die Novum Hotel Group. Demnach zeichnet sich auf Basis von vorläufigen Zahlen ein absoluter Rekordumsatz zum Vorjahr auf nunmehr 115 Millionen Euro (konzernübergreifend) ab. Die Novum Hotel Group betreibt und entwickelt derzeit 123 Hotels mit mehr als 13.300 Zimmern in Europa.

Insofern hat Novum das Geschäftsjahr 2016 mit einem Rekordumsatz von 114,6 Millionen Euro (konzernübergreifend) abgeschlossen, was einer Steigerung von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der GOP erhöhte sich ebenfalls kräftig auf 49,8 Millionen Euro (+37%) und das Ebitda auf 15,9 Millionen Euro (+44%). Konzernübergreifend wuchs das Eigenkapital auf 32,6 Millionen Euro (+35%).

„Das Erbe unseres Vaters und Unternehmensgründers dürfen wir pflegen und konnten unser Familienunternehmen auch im Geschäftsjahr 2016 enorm ausbauen und das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr verzeichnen“, freute sich David Etmenan, Geschäftsführender Gesellschafter der Novum Group.

Die Hotelgruppe soll durch Konversionen von Bestandsgebäuden, Neubauten und Rebrandings mit den eigenen Marken in Deutschland, Österreich, Niederlande, Großbritannien, Tschechien sowie Ungarn weiter wachsen. Hinzu kommen sukzessiv weitere Franchisehotels in Partnerschaft mit führenden Hotelkonzernen wie der InterContinental Hotels Group (IHG), Accor Hotels und Best Western Hotels. „Wir analysieren für jeden Standort sorgfältig das perfekte Hotelkonzept sowie Marke und können aus erprobten Hotelkonzepten schöpfen“, verrät Etmenan als Teil seines Erfolgsgeheimnisses. Die interne Messlatte von 150 Hotels binnen der nächsten drei Jahre werde man aller Voraussicht nach oben korrigieren müssen.

Aufgrund voranschreitenden Wachstums wird ferner auch die Firmenzentrale im Frühjahr in der Innenstadt von Hamburg erweitert. Auch die Eröffnung einer unternehmenseigenen Akademie zur Entwicklung und Weiterbildung der Mitarbeiter ist in Planung. Treibende Kraft der Novum Hotel Group ist der charismatische Hotelier David Etmenan, der zusammen mit seinen Geschwistern das Unternehmen führt. Zu Ehren des Lebenswerkes seines Vaters hat er Ende 2015 auch die gemeinnützige „Nader Etmenan Stiftung“ gegründet, mit der u.a. Kinder in Not gezielt gefördert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: