Hilton startet 14. Hotelmarke: Tapestry Collection by Hilton

McLean/Virginia, 23. Januar 2017 – Nach Curio kommt Tapestry: Hilton Worldwide kündigte nun ein neue Hotelmarke – mittlerweile Nr. 14 – an. Die neue Tapestry Collection by Hilton soll mit sieben individuellen First-Class-Hotels in den USA starten.

Tapestry Collection by Hilton

Weitere 35 ausgewählte Häuser seien im Fokus, wurde mitgeteilt. Um welche Hotels es sich handelt, ist noch nicht klar.

Die Tapestry Collection soll qualitativ unterhalb der Curio Hotels positioniert werden. Bei Curio hat Hilton seit dem Start 2014 nunmehr 30 Häuser wie z.B. das Hotel Reichshof Hamburg gewonnen; 45 weitere Verträge seien in Vorbereitung.

Bei Hilton will man mit der neuen Kollektion Individualität ausstrahlen. Immer mehr Hotelgäste, die Wert auf gehobenen Komfort und exzellente Servicequalität legen, sind an einzigartigen Hotelkonzepten interessiert. Hier versucht Hilton Worldwide mit Franchise- bzw. Marketingkooperationen wie eben Curio, Canopy by Hilton und Tru by Hilton zu punkten.

Comments

  1. Ist das noch gut, wenn man auf so vielen unterschiedlichen Hochzeiten tanzt? Ich denke nicht. Lieber auf weniger fokussieren und das dafür richtig machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: