Noch eine Übernahme: HNA will Rezidor Hotel Group zu 100 Prozent kaufen

HNA CarlsonBrüssel, 23. Dezember 2016 – Auch nach den Feiertagen dürfte das M&A-Business weiter reüssieren: Nun bot die chinesisches HNA Group 34,86 schwedische Kronen je Aktie für die restlichen Anteile an der Rezidor Hotel Group. HNA besitzt bereits 51,4 Prozent der Aktien und die Mutterfirma Carlson Hospitality komplett. Rezidor ist in Deutschland mit 49 Prozent an Prizeotel beteiligt.

Das öffentliche Angebt von HNA an die übrigen Aktionäre werden nun vom Rezidor-Vorstand geprüft, heißt es. Am 2. Februar soll das Gebot offiziell vorliegen und bis 10. März 2017 gelten.

Die HNA-Gruppe ist weiterhin auf Einkaufstour in der Touristik. Kürzlich wurde der 25-Prozent-Anteil an Hilton Worldwide offiziell bestätigt. HNA könnte auch bei Accor künftig eine Rolle spielen – als Gegenpart zu Jin Jiang, die ihren Anteil von derzeit 15,6 Prozent erhöhen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: