Uli Pillau verlässt Hetras

München, 21. Dezember 2016 – Segel setzen nach sechs Jahren: Hotel-IT-Guru Ulrich Pillau verlässt die innovative PMS-Schmiede Hetras. Zu seinen Verdiensten zählt der anhaltende Erfolg der Cloud-Plattform mit ersten namhaften Hotelkunden wie CitizenM, Qbic, Okko und Ruby.

Mittlerweile ersetzt das System etablierte PMS wie Opera, z.B. bei Village Hotels. Nach der Übernahme durch die chinesische Shiji Technologies kann Hetras auf sicherem finanziellen Fundament weiter expandieren.

Eine neue Herausforderung hat Pillau noch nicht bekannt gegeben. Er wird sicherlich als Vordenker in Sachen Hoteltechnologie der Branche erhalten bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: