So geht Hotelmarketing: #AtTheMoxy läuft die neue Webvideo-Show „Do not disturb“

Berlin/New Orleans, 16. November 2016 – Das Storytelling ist großartig: Marriott startete nun die zweite Serie der beliebten Webvideos „Do (not) disturb) mit US-Komikerin Tarn Southern.

„Zimmer darf (nicht) gestört werden“, heißt es da – und was nicht alles hinter verschlossenen Türen passiert, in den Moxy Hotels… Die Serie der Funvideos sorgt für enorme Aufmerksamkeit im Social Web, in Sachen Hotelmarketing ja das Maß der Dinge, u.a. 135.000 „Engagements“ bei Instagram. Unlängst legte eine Studie der Berliner Hotelberatung Like dar, wie enorm wichtig die Präsenz im Social Web ist.

Die neuen Folgen von „Do not disturb“ wurden in Moxy Hotel in New Orleans und Berlin (Ostbahnhof) gedreht, u.a. bei den Eröffnungspartys. Die Interviews von Tarn Southern mit Nachwuchsstars wie Comedian David So, DJ Amy Pham sowie den britischen Youtube-Stars Jack Maynard und Oli White sind einfach sehr gelungen.

Moxy macht damit vorbildhaft auf die ersten Hotels in Mailand (erstes Haus des Postel-Konzepts wurde im Herbst 2014 eröffnet), Tempe, Flughafen München, New Orleans, Eschborn bei Frankfurt/Main und in Berlin aufmerksam. Weitere Hotelprojekte sind in New York City, San Francisco, Nashville, Seattle, Chicago, Oslo, Aberdeen und London in Planung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: