Booking lässt Channel Manager zu – Distribution von Buchungsdaten wird einfacher

Booking.com’s New Booking Messages Interface Empowers Customers to Personalise Their Stay in the Palm of Their HandAmsterdam, 09. November 2016 – Endlich bewegt sich wieder etwas in Sachen Travel Technology: Was bei Airbnb noch längst nicht möglich ist, macht jetzt Booking besser. Die aufgrund seiner restriktiven Exklusivitätsregeln unter Beschuss stehende OTA öffnet sich und lässt nun per neuer Content-API Channel Manager zu. Für Hotels bedeutet dies eine erhebliche Verbesserung: Fotos, Informationen über Ausstattung oder Geschäftsbedingungen sollen somit für mehrere Häuser automatisch zu übermitteln sein.

Bisher musste dies manuell für jede Unterkunft einzeln erfolgen. „Je nach Anzahl der Unterkünfte hat dies häufig mehrere Wochen gedauert“, gab man bei booking.com zu.

Aber so ganz schnell geht es auch künftig nicht: Zwar könne man über die neue Schnittstelle (API steht für „application programming interface“) alle Informationen für etliche Unterkünfte in das Backend des Buchungsportals einpflegen, aber die Ladezeit würd „ein paar Tage“ betragen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit der neuen Content-API können die Betreiber von Hotels, Ferienwohnungen und anderen Unterkunftsarten ihre bestehenden Einträge auf booking.com einfach, schnell und regelmäßig mit aktuellen Inhalten optimieren. Hierzu gehört beispielsweise aktualisiertes Bildmaterial nach Renovierungen oder zum Saisonwechsel, neue Policies und Informationen zur Ausstattung sowie neue Zimmertypen oder zeitlich begrenzte Sonderaktionen und –raten.

Anbieter, die schon mit der OTA zusammenarbeiten und an der neuen Content-API interessiert sind, können auf die Spezifikationen kostenfrei direkt vom Provider Portal unter https://connect.booking.com zugreifen. Neukunden sollen sich per E-Mail an connectivity@booking.com wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: