Business Travel: Airbnb wächst schneller als Hotelketten

Symbolfoto: AirbnbBellevue/US-Bundesstaat Washington, 04. November 2016 – Der Tourismus wächst weltweit, die Zahl der Geschäftsreisen nimmt ebenfalls (stark) zu – aber: Airbnb wächst dabei schneller als die großen Hotelkonzerne. Laut einer Auswertung von Concur hat die Zahl der Buchungen privater Unterkünfte für Geschäftsreisende im zweiten Jahresquartal um 44 Prozent (!) zugenommen.

„Die aktuellen Daten über Reisen und Kosten zeigen uns, dass die Verwendung von Airbnb in allen Segmenten und Branchen insgesamt zunimmt, dass aber die Dynamik bei kleinen und mittleren Unternehmen sowie in den Segmenten Technologie und höhere Bildung am stärksten ist“, sagte Tim MacDonald, Executive Vice President of Global Products von Concur. „Zwar machen die Ausgaben für Hotels unvermindert den Großteil der Unterbringungskosten von Unternehmen aus, aber die Zahl der Geschäftsreisenden, die alternative Unterkünfte ausprobieren, nimmt zu, besonders während wichtiger Konferenzen und Veranstaltungen.“

Concur stellte fest, dass die Anzahl der Organisationen, die Airbnb verwenden, um 32 Prozent stieg und die Gesamtausgaben im Q2 2016 im Jahresvergleich mit dem Q2 2015 um 42 Prozent zunahmen. Die durchschnittlichen Ausgaben bei Airbnb betrugen $ 242, aber die Kosten variieren erheblich zwischen den großen Städten der USA.

Weitere Ergebnisse der Analyse:
Die Akzeptanz ist bei kleinen und mittleren Unternehmen am höchsten. Kleine und mittlere Unternehmen (bis zu 1.000 Mitarbeitende) erhöhten die Ausgaben bei Airbnb im Q2 2016 verglichen mit dem Q2 2015 um 38 Prozent. Im Durchschnitt gaben kleine und mittlere Unternehmen im Q2 2016 $ 2.800 bei Airbnb aus, während eine kleine Anzahl von Organisationen im gleichen Quartal über $ 20.000 ausgaben.
Verwendung von und Ausgaben für Hotels nehmen weiter zu. Die Verwendung großer Hotelketten nahm im Jahresvergleich zu, allerdings mit einem erheblich niedrigeren Prozentsatz als die von Airbnb. Im Q2 2016 waren die gesamten Ausgaben für Geschäftsreisen in großen Hotel 250 Mal höher als die Ausgaben von Unternehmen bei Airbnb.
Nicht nur Technologieunternehmen verwenden Airbnb. Mit der zunehmenden Verwendung von Airbnb diversifiziert sich auch die Nutzerbasis. Der akademische Sektor ist jetzt ein wichtiger Treiber der Ausgaben für Dienstreisen bei Airbnb. Im Q2 2016 waren sechs Universitäten unter den führenden 20 Umsatzträgern während acht der führenden 20 Umsatzträger Technologieunternehmen waren.
Geschäftsreisende verbinden möglicherweise Arbeit mit Entdeckung. Vom Q3 2014 bis zum Q2 2016 wurde mehr Geld für Airbnb-Aufenthalte in San Francisco ausgegeben, als in irgendeiner anderen Stadt. London blieb in der Zweijahresperiode die stabile Nummer zwei, gefolgt von New Work, Los Angeles, Paris, Austin, Seattle, Washington, D.C., Chicago und Sydney, was auf eine zunehmende Verlagerung des Ansatzes von Mitarbeitenden bei Geschäftsreisen hindeutet. Geschäftsreisende betrachten Airbnb möglicherweise als eine kosteneffiziente Gelegenheit, ansprechende Stadtteile zu erkunden, die weiter als eine normale Gehdistanz von großen Hotels entfernt sind.
Große Konferenzen sind ein Treiber. Bei der Analyse des täglichen Ausgabevolumens bei Airbnb ist zu erkennen, dass die Buchungen in San Francisco während der jährlichen Dreamforce Konferenz von Salesforce.com im Oktober dramatisch zunehmen. So stieg die Verwendung von Airbnb während der Dreamforce Konferenz im Jahr 2015 um das Sechsfache. Austin war bei den Airbnb-Ausgaben während des Q1 2015 und 2016 weltweit die Nummer drei und dies fällt mit South by Southwest zusammen. Die Stadt liegt im Ranking in allen anderen Quartalen in dem Zweijahresfenster erheblich niedriger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: