Olaf P. Beck ist zurück und steigt bei den Friends Hotels ein – ein Hintergrundgespräch

Olaf P. Beck und Haakon HerbstSayn-Bendorf, 19. Oktober 2016 – Olaf P. Beck steigt bei Haakon Herbst und Irene Bakker ein – als Chief Digital Officer der Friends Hotels. Beck soll nun gesamten Markenauftritt der kleinen Hotelgruppe vorantreiben. Zum anderen wird er als Geschäftsführer der Hotel Friends Mittelrhein GmbH das gesamte operative Tagesgeschäft verantworten. Durch diese Doppelfunktion wird Beck an beiden Stellen ganz eng und Hand in Hand mit den beiden Gründungsgesellschaftern Haakon Herbst und Irene Bakker agieren. Im Hintergrundgespräch bei HOTELIER TV & RADIO erläutern Haakon Herbst und Olaf P. Beck ihre Beweggründe.

ls erstes Zeichen übergibt Herbst in diesen Tagen seine Geschäftsführung an Beck, um sich fortan hauptsächlich um die Themen Strategie, Expansion und Bau zu kümmern. Beck wird sich entsprechend seiner Kernkompetenzen im Wesentlichen um alle Marketingfragen inklusive Business Development und Employer Branding kümmern und dabei im ersten Schritt vor allem das Hoteltal in Koblenz/Bendorf im Fokus haben. Um dies zu verdeutlichen hat Olaf Phillip Beck, kurz OPB, diesen Standort mitten im Grünen, auch als seinen neuen Lebensmittelpunkt gewählt.

Der digitale Vorreiter startete seine Karriere in der Hotellerie im ehemaligen Fünf-Sterne-Hotel Savoy Düsseldorf. Im Auftrag der Renaissance Hotels durchlief er dann mehrere Stationen in Sales- und Marketingpositionen. Bereits mit 25 Jahren wurde Beck stellvertretender Hotelmanager des Hotels Ramada Frankfurt. Eines seiner bekanntesten Projekte als General Manager war das Designhotel Side in Hamburg. Es folgten drei Jahre als Chief Marketing Officer (CMO) für die Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff in Bad Driburg (u.a. das heutige Gräflicher Park Grand Resort) sowie eine Station als Marketingchef und regionaler Interimsdirektor bei den Ferienhotels der Berliner Albeck & Zehden Gruppe. Zuletzt führte der Vertriebs- und Marketingexperte als General Manager für zwei Jahre das Boutiquehotel Aalernhüs Hotel & Spa der Familie Gerlach (u.a. Seaside Hotels, Side Hamburg, Vapiano) in Sankt Peter-Ording.

Die kleine Hotelgruppe Friends wurde 2002 in Düsseldorf gegründet und umfasst zurzeit sechs Hotels, fünf Restaurants und Locations. Das Unternehmen befindet sich zu hundert Prozent im Privatbesitz und wächst immer nur organisch und aus eigener Kraft. Insgesamt beschäftigt die Gruppe etwa 150 Mitarbeiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: