Michael Zager leitet Operations bei IHG

Frankfurt am Main, 05. Oktober 2016 – Die Intercontinental Hotels Group (IHG) hat Michael Zager zum Vice President Operations für Kontinentaleuropa ernannt. Zager startete am 1. Oktober in seiner neuen Position als Teil des Operations Leadership Teams und berichtet direkt an Stephen McCall, den Chief Operating Officer in Europa. Dass er von Frankfurt aus arbeiten wird, soll zeigen, wie wichtig der deutsche Markt für die IHG ist. Die Gruppe betreibt derzeit 657 Hotels in Europa. Weitere 132 Häuser befinden sich in Planung.

Michael Zager

Michael Zager

Zager, der seine Karriere im Gastgewerbe mit einer Ausbildung in Deutschland begann, hat inzwischen 32 Jahre Berufserfahrung in der Hotelbranche. Er kommt von der Wyndham Hotel Group zur IHG, wo er zuletzt den Posten des Regional Vice President, Mittlerer Osten & Afrika, in der International Hotel Division innehatte. In dieser Position verantwortete er zahlreiche Projekte für Franchise-geführte Hotels und entwickelte die Infrastruktur, um die Geschäftsaktivitäten in dieser Region zu fördern. Zuvor war er bei Marriott verantwortlich für Neueröffnungen und Projekte in Großbritannien, Irland und Kontinentaleuropa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: