Zekeriya Senkan leitet zweites Super 8 Hotel in München

München, 28. September 2016 – Wyndham hat nun sein zweites Super 8 Hotel in München eröffnet: Das 197-Zimmer-Haus am Frankfurter Ring in Norden der bayerischen Landeshauptstadt wird vom 47jährigen Zekeriya Senkan, der zuvor bei Ibis als Purchasing Support Manager tätig war, geleitet.

zekeriya-senkan

Als Low-Budget-Hotelkonzept bietet auch das neue Super 8 Gästebäder mit Fußbodenheizung (gibt’s auch schon bei Prizeotel), Live-Cooking beim Frühstück und einen Coffee Shop in der Lobby. Übernachtungen sind bei Direktbuchung ab rund 67 Euro zu haben.

Die beiden Super 8 Hotels in München werden von GS-Star betrieben. Die Augsburger Hotelfirma betreibt derzeit sechs Hotels (drei in München, je eins in Böblingen, Leipzig und Wien), drei weitere sind im Bau (je eins in München, Göppingen und Freiburg) und werden bis 2017 eröffnet. Vier weitere Hotels sind geplant und werden 2018 eröffnet (Mainz, Wuppertal, Hamburg und Böblingen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: