HRS lenkt ein: Hotels, die den Ranking Booster nutzen, werden gekennzeichnet

Köln, 27. September 2016 – „Wir werden die Hotelliste für den Kunden deutlicher machen und Hotels kennzeichnen, wenn sie den Ranking Booster einsetzen“, gab nun HRS-Geschäftsführer Tobias Ragge bekannt. Damit reagiert das Buchungsportal auf Vorwürfe des Recherchenverbundes „Correctiv“; wir berichteten.

Wie die Kennzeichnung aussehen wird und wann diese online sein kann, steht noch nicht fest. So schnell wie möglich, heißt es aus dem Unternehmen. D.h. kurzfristig.

Hotelportale: Rankings im Internet werden manipuliert – Wie Hotels sich hochkaufen from HOTELIERTV on Vimeo.

Vertriebsoptimierungen dieser Art seien im gesamten Onlinehandel weit verbreitet und kämen auch bei anderen gängigen Hotelportalen seit langem intensiv zum Einsatz, teilte HRS mit. „Bei HRS greift nur ein sehr geringer Anteil von 0,8 Prozent der Hotelpartner auf den Ranking Booster zurück“, so die Verlautbarung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: