Ausverkauf bei Casears Casino – So günstig übernachtet man jetzt in Las Vegas

Las Vegas/Nevada, 27. September 2016 – Wie kann das Hotel- und Casino-Imperium gerettet werden? Im Chapter-11-Verfahren des Betreibers Caesars Entertainment Operating Company (CEOC) gebe es signifikante Fortschritte, wurde heute mitgeteilt. Details zu den neuen Vereinbarungen mit den Gläubigern machte die Muttergesellschaft Caesars Entertainment Corporation allerdings nicht. Doch ein Blick auf die Webseite und die Onlinewerbung genügt: Mit Niedrigstpreisen will man die Megahotels in Las Vegas voll bekommen.

Caesars Entertainment - Niedrige Zimmerraten

Im legendären Paris Las Vegas Hotel & Casino kann man aktuell für gerade einmal 59 US-Dollar übernachten, im Harrah’s und Bally’s Las Vegas für nur 29 Bucks. Einzig im Caesar Palace, dem Flagghotel, kostet die Nächtigung derzeit 109 Dollar.

Niedrige Raten in der Sommer-Hochsaison sind auch in Las Vegas nicht unüblich. Doch eigentlich müssten die Preise nun schon wieder drei- bis viermal höher sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: