Marriott stellt Hotelzimmer auf den Kopf – mit dem #MGravityRoom

New York City, 22. September 2016 – Ein echter Eyecatcher: Für eine Werbekation stellt Marriott ein Hotelzimmer auf den Kopf. Im Haus an der Brooklyn Bridge in New York City kann der #MGravityRoom gecheckt und geknipst werden.

marriott-hotels-flips-design-on-its-head-literally-with-mgravityroom

Marriott macht mit dem #MGravityRoom Werbung für ein neues Zimmerkonzept (Foto: Marriott Int.)

Das neue Zimmerkonzept wurde um 90 Grad gedreht – so entstehen witzige Motive, die einen wie in der Luft schweben lassen. Damit will man bei Marriott das neue Design bekannt machen – eine gelungene Werbeaktion.

Damit startet eine neue Kampagne, die Hotelmarke des bald weltgrößten Hotelkonzerns – Marriott und Starwood Hotels schließen sich endlich ab morgen, 23. September, zu #Marwood zusammen – neu zu inszenieren. Im Oktober wird das Marriott Hotel in Charlotte zum „Live Beta“-Testhotel umfunktioniert: Hier sollen die Gäste die neuesten Ausstattungen, Produkte und Services testen.

Nun setzt man erst einmal auf den viralen Erfolg: Witzige Fotos mit dem Hashtag #MGravityRoom sind in Kürze bei Instagram, Twitter und Facebook zu bewundern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: