China erteilt Zustimmung zu Fusion von Marriott und Starwood Hotels – #Marwood steigt am 23. September aus der Taufe

marriott-starwood-hotels-marwoodBethesda/Maryland, 20. September 2016 – Der Weg zur Fusion ist endlich frei: China erteilte nun seine Zustimmung zur Fusion von Marriott und Starwood Hotels zur weltweit größten Hotelgruppe. #Marwood, so das Webkürzel für Marriott & Starwood, soll am 23. September aus der Taufe gehoben werden.

Am Freitag sollen die Aktien von Starwood Hotels (NYSE: HOT) vom Handel ausgesetzt werden. Den neuen Aktionären werden Ende September erste Dividenden ausbezahlt.

Im April hatten die Starwood-Aktionären nach einer beispiellosen Bieterschlacht mit der chinesischen Anbang-Versicherungsgruppe dem Marriott-Angebot zugestimmt: 21 US-Dollar je Papier und 0,8 Marriott-Aktien im Tausch. In den vergangenen Monaten hatte alle betroffenen Ländern und die EU der Übernahme zugestimmt; nur das Plazet aus China fehlte noch.

Mit der rund 14 Milliarden US-Dollar teuren Übernahme entsteht nun der weltgrößte Hotelkonzern mit rund 5.500 Häusern und insgesamt 1,1 Millionen Zimmern in über 39 Ländern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: