Wo.de: Neues Portal zur Umgebungssuche lässt Direktbuchung noch nicht zu

Frankfurt/Main, 15. September 2016 – Neues Portal, neues Buchungsglück: Der Trifels Verlag aus Frankfurt/Main startete nun die Umgebungssuche unter www.wo.de. Darüber sind auch Hotels und Restaurants buchbar, allerdings bislang nur über „teure“ OTA.

Hotelsuche bei wo.de - Buchungen sind bislang nur über OTA möglich

Hotelsuche bei wo.de – Buchungen sind bislang nur über OTA möglich

Ob und wann Links zur Direktbuchung eingepflegt werden können, war zuletzt noch unklar. Bisherige Buchungspartner sind Booking, Expedia und HRS sowie Bookatable und Quandoo.

Bei wo.de setzte man vor allem auf einfache Bedienbarkeit und responsives Design für den Abruf von unterwegs. Das Herzstück der Website sind die umfangreichen Kartendaten, die dem Nutzer zur Verfügung stehen. Bevor die Kartendaten auf der Website eingebunden und einzigartige Tools, wie die Radiussuchfunktion programmiert wurden, griff Online-Marketing-Manager Michael Kremer auf die Expertise der Firma Ubilabs zurück. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung interaktiver Kartenanwendungen spezialisiert. „Durch die sehr kompetente Beratung von Ubilabs konnten wir die Nutzung der Google Maps Lizenz optimieren und auf unserem Portal wo.de gleich mehrere Funktionalitäten der Google Maps Suite einbinden. Mit Sicherheit werden wir die Funktionen noch erweitern und erneut auf das Fachwissen der Kollegen zurückgreifen“, sagte Kremer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: