Ausbildung mit Qualität entwickelt sich zum führenden Gütesiegel mit Lehre in Hotellerie und Gastronomie – Der Clou: Auszubildende bewerten ihre Betriebe

Ausbildung mit QualitätBerlin, 13. September 2016 – Es sind bereits mehr als 2.370 Azubis befragt worden: „Ausbildung mit Qualität“ hat sich zum führenden Gütesiegel für die Lehre in Hotellerie und Gastronomie entwickelt. Dabei werden jährlich im November die Lehrlinge der teilnehmen Betriebe ausführlich zur Ausbildungsqualität und ihrer persönlichen Zufriedenheit befragt. Just dieses Vorgehen hat sich als Erfolgsfaktor erwiesen – und nicht Prüfverfahren durch Dritte.

„80 Prozent der Auszubildenden geben ihrer Lehre die Noten eins oder zwei“, berichtet Kathrin Pabst vom Dehoga Berlin, dem initiierenden und federführenden Träger von „Ausbildung mit Qualität“. Derzeit haben sich sieben Dehoga-Landesverbände der Initiative angeschlossen: neben Berlin auch Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Lippe und Hamburg. Insgesamt wurden bislang 119 Gastbetriebe bewertet. Man verzeichne stetig wachsende Teilnehmerzahlen, so Frau Pabst.

Nachholbedarf besteht bei den Unternehmen in Sachen interne Kommunikation, Aufklärung und Ratgeber zur Karriereplanung und allgemein zur Work-Life-Balance. Dazu sollen sich nun zunächst Berliner Gastbetriebe austauschen – bei einer Tagung Anfang November. Best-Practice-Beispiele sollen helfen, die Ausbildungsqualität weiter zu steigern, hofft man beim Dehoga.

Weiteres Gütesiegel für Ausbildungsqualität ist „Exzellente Ausbildung“ von der Hoteldirektorenvereinigung (HDV). Bislang wurden 37 Hotels durch die Dekra auditiert.

Lesen Sie dazu auch:
Reform der Ausbildungen in Hotellerie und Gastronomie seit mehr als 12 Jahren überfällig

Ausbildung-mit-Qualität-FSGG from DEHOGA Nordrhein on Vimeo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: