Deutschland braucht neue Hotels: 405 Projekte mit insgesamt mehr als 64.700 Zimmern in Bau

Berlin, 12. September 2016 – Noch nie zuvor waren soviele Hotelneubauprojekte in Deutschland in Entwicklung: 405 neue Hotels aller Kategorien mit insgesamt mehr als 64.7000 Zimmern entstehen laut tophotelprojects.com in den nächsten Monaten und Jahren.

Zweites Mövenpick Hotel am Flughafen Stuttgart: Eröffnung ist 2019 (Foto: Mövenpick Hotels)

Zweites Mövenpick Hotel am Flughafen Stuttgart: Eröffnung ist 2019 (Foto: Mövenpick Hotels)

Gerade in den vergangenen Tagen wurden – nach der Sommerpause – einige interessante Neubauprojekte angekündigt: Mövenpick baut ein zweites Airport-Hotel in Stuttgart (262 Zimmer, Eröffnung Frühjahr 2019 zur Intergastra), Arcona Living bereitet in Wetzlar die Eröffnung eines 218-Zimmer- und Suiten-Hauses für 2018 vor und bei der Schwester-Hotelmarke Henri gab es jüngst die Inbetriebnahme eines 68-Zimmer-Hauses in Berlin-Charlottenburg und den Vertrag für einen Neubau mit 74 Zimmern in Düsseldorf zu feiern.

Shootingstar im Hotelmarkt ist David Etmenan, Chef der Novum Group. Er treibt die Expansion u.a. mit Franchiseprojekte auf nunmehr 96 Hotels voran; als namhafte Franchisegeber sind Accor und IHG unter Vertrag. Und allein vom Businesskonzept Novum Style entstehen derzei 13 Neubauten hierzulande.

Eine der meist beachteten Hoteleröffnungen in diesem Jahr wird das Westin in der Elbphilharmonie in Hamburg sein – das neue Flagghotel der Starwood-Gruppe mit 205 Zimmern und 39 Suiten in dem markanten Bau direkt an der Elbe empfängt ab 4. November erste Gäste; Überbachtungen sind bei Direktbuchung ab 198 Euro pro Person zu haben.

So sieht das neue Westin Hotel in der Elbphilharmonie Hamburg aus from HOTELIERTV on Vimeo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: