Good Morning Hoteliers (99): Wie Falschmeldungen allen schaden

Good Morning Hoteliers (99): Wie Falschmeldungen allen schaden - Hören Sie hier meine neueste Audio-Kolumne bei HOTELIER TV& RADIO: https://soundcloud.com/hoteliertv/good-morning-hoteliers-99-wie-falschmeldungen-allen-schadenIn eigener Sache – Wissenswertes und echter Nutzwert für Hoteliers – der Wochengruss “Good Morning, Hoteliers!” von HOTELIER TV & RADIO. Folge 99:
Verhängnisvolle Falschmeldungen: Die „Wirtschaftswoche“ hatte berichtet, dass man bei Dorint eine Trennung von den Hotels in Potsdam, Neuss und Amsterdam plane. Dies wurde von der Hotelkette dementiert. Falschmeldungen in Serie – das ist seit einigen Jahren in der Hotellerie zu beobachten, bei Dorint, Adlon Holding und Hetras. Das schadet allen – den betroffenen Unternehmen und natürlich auch der Glaubwürdigkeit der Medien, die das ungeprüft übernehmen.

Comments

  1. Fragensteller says:

    Medien, die einen journalistischen Anspruch haben, sollten auch keine ungeprüften Meldungen solcher Tragweite herausgeben, nur um „die ersten“ zu sein 😉 Allen voran schadet solches Verhalten den betroffenen Mitarbeitern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: