Airbnb prescht mit neuer App vor: Alles rund ums Reisen

San Francisco, 17. August 2016 – Unterkunft per App buchen, das ist nicht genug: Airbnb.com prescht nun mit einem neuen Smartphone-Tool vor. Über die App „Airbnb Trips“, die gerade von amerikanischen Android-Usern getestet wird, lassen sich individuelle Städtetrips samt Restaurant-Reservierung und Tour-Buchung organisieren. Dies berichtet der Nachrichtendienst Pressetext.

Airbnb Trips

Ob und wann die Anwendung für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch eine iOS-Anwendung ist geplant.

„Airbnb Trips“ könnte Reisen einen noch persönlicheren Touch verleihen. Wie ein Hotelportier soll die App Insider-Tipps für die besuchten Städte sowie lokale Events und Restaurants geben und auch gleich bei der Buchung behilflich sein. Persönliche Reisetagebücher können in der Smartphone-Anwendung festgehalten werden. Zudem gibt sie auch Auskunft darüber, wo die nächste „Happy Hour“ mit günstigen Getränken stattfindet.

Reiseführer können zwar jetzt schon über die bestehende Airbnb-App abgerufen werden, aber die individuelle Reiseplanung könnte die App bald von der Hotel-Buchungs-Konkurrenz abheben. Bloomberg zieht die Möglichkeit in Betracht, dass „Airbnb Trips“ erstmals im November auf der jährlichen Konferenz des Unternehmens vorgestellt wird. Der Name der App könnte sich bis dahin aber noch ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: