So geht Hotelservice heute: Smartphones für jeden Gast

Singapur, 08. August 2016 – Kostenfrei telefonieren und surfen mit dem Smartphone: Diesen Service bieten nun die Hotels Mandarin Orchard und Marina Mandarin in Singapur. Deren Gäste erhalten während ihres Aufenthalts Handys mit 4G-Datenverbindungen.

Mandarin Orchard Singapore

Mandarin Orchard Hotel Singapur

Damit sind u.a. Telefonanrufe in 15 Länder – auch in die USA oder Deutschland – möglich. Zudem lassen sich Shopping- und Sightseeing-Tipps abrufen und Tickets buchen. Nach dem Check-out wird jedes Smartphone in die Werkseinstellungen zurückgesetzt, um private Daten zu löschen.

Dieser digitale Concierge-Service der Meritus Hotels, zu denen die beiden Luxushotels in Singapur gehören, ist bislang einzigartig.

Comments

  1. Die Frage ist, warum auf eigene Geräte gesetzt wird und nicht auf den BYOD-Ansatz.
    Die IT-Infastruktur ist vorbildlich – aber warum dem Hotelgast ein Smartphone bereitstellen, wenn er doch sein eigenes dabei hat?

  2. Ganz einfach Herr Haußmann. Sie können mit dem Zimmer-Smartphone alle Dienste kostenfrei nutzen. Keine Roamingkosten und keine Notwendigkeit sich eine lokale Sim-Karte kaufen zu müssen. Ein schöner Service, da das Zimmer-Smartphone eben nicht nur auf dem Zimmer funktioniert, sondern eben in der ganzen Stadt, denn Sie können es ja mitnehmen… BYOD ist dagegen wohl eher für Unternehmen gedacht.

    PS: Eins der ersten Hotels in Singapur mit diesem Service ist das Park Regis, wo ich den Service bereits getestet habe. Meritus Hotels sind also keine Vorreiter…

    Ansonsten kann ich Herrn Hennig aber zustimmen. Es ist eines der besten Service-Features der letzten Jahre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: