#Marwood auf der Kippe – Scheitert die Fusion von Starwood und Marriott Hotels an China?

Bethesda/Peking, 08. August 2016 – Ist die Fusion von Starwood und Marriott Hotels zu „Marwood“ in Gefahr? Beide Hotelkonzerne teilte heute mit, dass die nötige Zustimmung der Kartellbehörden in China noch aussteht. Daher werden die Frist zu Zustimmung um bis zu 60 Tage erweitert.

Marriott & Starwood Hotels - Marwood

Das Reich der Mitte sei das letzte Land, dass dem Zusammenschluss der beiden weltweit agierenden Hotelkonglomerate zustimmen muss. Bislang liege das Plazet von 40 Staaten, darunter der EU und USA, vor, so ein Kommuniqué.

Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide wollen sich zum mit Abstand größten Hotelkonzern weltweit zusammen schließen. „Marwood“ soll rund 5.800 Hotels umfassen. Zuvor war eine Bieterschlacht mit einem chinesischen Investoren-Konsortium um die Versicherungsgruppe Anbang ausgetragen worden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: