Alexa Brandau verlässt Thomas Cook

Alexa BrandauOberursel, 01. August 2016 – Alexa Brandau, Leiterin Marketing der Thomas Cook-Hotelbrands, hat sich entschlossen Thomas Cook zu verlassen. Bis auf Weiteres werden die Marketingaufgaben für die sechs Hotelbrands (Sentido Hotels & Resorts, Casa Cook, Smartline Hotels, Sun Connect Resorts, Sunwing Family Resorts und Sunprime Hotels) von Remo Masala, Chief Marketing Officer der Thomas Cook Group, in Personalunion übernommen.

Alexa Brandau war seit 2009 bei Thomas Cook und hat die erste Thomas Cook eigene Hotelmarke – Sentido Hotels & Resorts – mit aufgebaut.

„Unsere Hotelmarken genießen in der Öffentlichkeit ein sehr gutes Ansehen – dazu hat das hohe Engagement von Alexa Brandau maßgeblich beigetragen. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute“, so Remo Masala.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: