Marwood vor dem Finale: Nur China muss noch dem Zusammenschluss von Marriott und Starwood Hotels zustimmen

Marriott & Starwood Hotels - MarwoodBethesda/Maryland, USA, 04. Juli 2016 – Nach der EU nun auch Saudi-Arabien und Mexiko: „Marwood“ ist auf der Zielgeraden. Die List der Länder-Kartellbehörden, die dem Zusammenschluss von Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide zustimmen, wird immer länger. Es steht nur noch das Votum aus China aus.

Bis alle Ländern, in denen die US-Hotelkonzerne tätig sind, zugestimmt haben, bleiben beide Ketten noch unabhängig. Nach langem Tauziehen und mehreren Bieterrunden hatten Marriott und Starwood Hotels schließlich Anfang April den Zusammenschluss verkündet.

So wird der mit Abstand größte Hotelkonztern weltweit entstehen. Die Auswirkungen des Mergers aus die bestehenden Hotelmarken und -konzepte sowie Loyalty-Programme sind noch nicht deutlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: