Klosterhof in Bayerisch Gmain wieder eröffnet – Neues Premium & Health Resort

Bayerisch Gmain, 04. Juli 2016 – Die Verwandlung ist gelungen: Der neue Klosterhof in Bayerisch Gmain öffnete nun als „Premium & Health Resort“ mit 65 Zimmern, Spa-Lofts und Suiten neu. Herzstück des Hauses ist dabei das 500 Jahre alte Gebäude der Klosterschänke, deren Steine, Gewölbe und Geschichte integriert wurden. Übernachtungen im „Naturzimmer“ sind ab 190 Euro buchbar.

In den vergangenen 18 Monaten wurde das frühere Landhotel mit nur zwölf Zimmern erweitert und grundlegend modernisiert, im Auftrag der Eigentümer und privaten Betreiber Henrike und Andreas Färber. Das Konzept zielt auf Wellness- und Gesundheitstourismus, u.a. mit dem 1.500 Quadratmeter großem „Artemacur Spa“. Begleitend dazu soll im Oktober das „Gesundheitszentrum Dr. Färber“ in einem Teil des historischen Klosterhofgebäudes eröffnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: