Amsterdam füllt jedes neue Hotelbett – Holländische Tourismusmetropole bekommt 17 neue Tophotels

Amsterdam/Niederlande, 22. Juni 2016 – Die vom Tourismus verwöhnte Metropole in den Niederlanden legt weiter zu: Im Amsterdam wächst die Zahl der Hotelübernachtungen zuletzt mit zweistelligen Prozentzahlen. Mehr als 64.000 Hotelbetten gibt es bereits. Weitere 4.100 kommen hinzu. Laut tophotelprojects.com sind 17 neue Tophotels in Planung.

NOVUM Select Hotel City Harbour Amsterdam_ artist impression  (1)

Geplantes Novum Hotel am Hafen von Amsterdam – Eröffnung ist 2019 (Grafik: Novum Hotels)

Starker Motor beim Tourismuszuwachs ist die stetig steigende Zahl an Gästen aus dem Ausland, zuletzt plus zwölf Prozent. Mit insgesamt mehr als zwölf Millionen Übernachtungen sind die Hotels der oberen Kategorien gut ausgelastet, durchschnittlich zu 82 Prozent bei einer Durchschnittsrate von 140 Euro je Nacht.

Ausgewählte Hotelbau-Projekte in Amsterdam:
Novum Select Hotel City Harbour – 245 Zimmer
Maritim Amsterdam – 579 Zimmer
Park Inn by Radisson Amsterdam City West – 478 Zimmer
nhow Amsterdam RAI – 650 Zimmer
Pestana Amsterdam – 157 Zimmer
Moxy Hotel Amsterdam – 120 Zimmer

Zu den herausragenden Hotel-Neubauprojekten zählt das Hafenresort der deutschen Novum Hotels. Der Neubau mit 245 Zimmern entsteht in bester Lage am Hafen von Amsterdam, unweit des Stadtzentrums der internationalen Metropole. Zudem sind ein Serviced-Apartment-Haus (betrieben von der Short Stay Group) und eine Marina mit 200 Liegeplätzen für Yachten, sowie eine zweigeschossige Tiefgarage geplant.

Eines der größten neuen Hotels in Amsterdam wird das Maritim Hotel mit 579 Zimmern. Der Hotelturm mit 34 Geschossen wird in Bestlage direkt gegenüber dem Hauptbahnhof errichtet. 2018 soll Eröffnung sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: