Was tun Sie gegen den Mitarbeitermangel?

Hospitality Leaders - das führende Jobportal der Hotellerie weltweit - www.hospitality.proHamburg/Hongkong, 08. Juni 2016 – Der Mitarbeitermangel in Hotellerie und Gastronomie ist eine Katastrophe mit Ansage: Seit vielen Jahren zeichnet sich der Rückgang der Jahrgänge ab und die Imageprobleme des Gastgewerbes bei jungen Leute treten offen zu Tage. Die Folge: Immer mehr mittelständische Gastbetriebe müssen ihre Restaurants an immer mehr Tagen in der Woche schließen. Auch bei namhaften Hotelketten hat sich die Zahl der jungen Bewerber halbiert. Was tun Sie nun, um Nachwuchs und neue Mitarbeiter zu finden? Hier einige wertvolle Anregungen des internationalen Karriere-Netzwerks Hospitality Leaders:

  • Präsentieren Sie Ihren Gastbetrieb vor Studenten von Hotelfachschulen und privaten Universitäten
  • Erstellen Sie Karriere-Landingpages – auf der eigenen Webseite – mit Job-Ausschreibungen, Hintergrundinfos zum Betrieb, Auszeichnungen und Arbeitgeber-Bewertungen
  • Generieren Sie Firmenprofile in den Business-Netzwerken Xing und Linkedin
  • Präsentieren Sie Ihr Unternehmen bei Hospitality Leaders
  • Fördern Sie Mitarbeiter mit Weiterbildungen, Fachseminaren und -ausflügen
  • Selektieren Sie „Mitarbeiter des Monats“ nach herausragenden Leistungen und prämieren Sie diese mit Gutscheinen und (kleinen) Boni
  • Erleichtern Sie Mitarbeitern den Betriebsalltag durch freie Getränke (Heißgetränke, Mineralwasser) und frisches Bio-Obst

Hospitality Leaders ist das führende Karriere-Netzwerk für die Hotellerie. Zahlreiche namhafte Hotelketten präsentieren sich hier und werden mit potentiellen Bewerbern automatisch verbunden. Das Matching erfolgt auf Basis der professionellen Bewerberprofile, mit denen Nachwuchs- und Führungskräfte im Internet auffindbar sichtbar werden.

In der Hotellerie sind nachwievor Traumkarrieren möglich. Mit Verve, sprachlichem Geschick und Tatendurst können junge Leute der Tristesse der heimatlichen Provinz entfliehen und – fundiert ausgebildet – ins Ausland gehen. Mit gerade mal 30 Jahren eine Managementposition in einem internationalen Luxushotel zu erreichen, ist an der Tagesordnung. Die Besten schaffen das – und jedem stehen diese Möglichkeiten offen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: