Reisewarnung vor Terror in Europa: Kommen jetzt weniger zahlungskräftige Gäste aus den USA?

Der Hotelmarkt Deutschland wächst weiter: Berlin ist mit 32 Hotelbau-Projekte Spitzenreiter (Foto: Brandenburger Tor/visitBerlin)Washington D.C./Berlin, 01. Juni 2016 – Schlägt der IS wieder zu? Die USA warnen nun ihre Bürger vor Reisen nach Europa, gerade im Sommer und zur Fussball-Europameisterschaft. Ist nun ein Einbruch bei den wichtigen Übernachtungen mit zahlungskräftigen Amerikanern zu erwarten?

„Die hohe Zahl der Touristen in Europa im Sommer bieten ein großes Ziel für die Terroristen, die Angriffe auf Großveranstaltungen planen“, soll das US-Außenministerium laut eines Berichts von „Focus“ warnen. Betroffen seien auch Restaurants und EM-Fanmeilen, auch in Deutschland.

Tatsächlich ist die Anschlaggefahr weiterhin hoch, auch hierzulande. Polizei und Sicherheitskräfte rüsten sich für einen Dauereinsatz im Juni zur Fussball-Europameisterschaft.

Die US-Reisewarnung gelte vorerst bis Ende August. Ob dieser Hinweis für einen signifikanten Rückgang bei US-Touristen sorgen wird, bleibt abzuwarten.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: