Hotelbetrüger endlich gefasst – Hotels in ganz Deutschland betroffen?

Polizei - Festnahme - Täter festgenommenKell am See, 23. Mai 2016 – Ein landesweit gesuchter Einmietbetrüger wurde nun überraschend geschnappt: Der 60-Jährige soll mindestens 14 Hotels und Pensionen um ihre Logis gebracht haben. Ein Posting eines betroffenen Hoteliers aus Kell am See bei Trier führte zu der Festnahme.

Der Monteur soll mit seinem Dienstwagen einfach nach einer Arbeitsschicht untergetaucht sein. Eine Woche lang logiert er dann im Hotel Zur Post in Kell am See und verschwand dann, ohne die Zimmerrechnung zu bezahlen. Hotelier Michael Krämer veröffentlichte bei Facebook ein Suchaufruf mit einem Foto des Dienstwagens des Gastes; dies erkannte jemand und so konnte die herbeigerufene Polizei den Mann wenige Tage später fassen.

Der Mann soll bundesweit mehrere Hotels und offenbar auch Tankstellen um ihr Salär geprellt haben. Bei der Festnahme in einem Gasthof wurden 14 Schlüssel für verschiedene Unterkünfte und Hotels entdeckt. Das Motiv für die Flucht von der Arbeitsstätte und das Untertauchen des Mannes ist noch nicht klar.

Bei der „widerstandslosen“ Festnahme im Gasthof hätten Beamte bei ihm 14 Schlüssel für verschiedenen Unterkünfte und Hotels entdeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: