Ex-Interhotels werden noch enger an Event Hotels geschmeidet – Übernahme mit Fonds

Mercure Hotel PotsdamKöln/Berlin, 23. Mai 2016 – Die Hotelgruppe Event bindet die ehemaligen Interhotels noch enger an sich. Zusammen mit dem französischen Immobilienfonds FDM wurden nun das Portfolio übernommen, darunter das in der Kritik stehende Mercure Hotel Potsdam. Die Verkäufer waren Starwood Capital und Brookfield Property Partners.

Das Immobilienportfolio umfasst zehn Häuser mit insgesamt 4.433 Zimmern sowie die Gewerbeflächen der jeweiligen Hotelbetriebe. Der Abschluss der Transaktion wird für den Sommer 2016 erwartet. Derzeit werden die Hotel mit den Marken Westin, Radisson Blu, Park Inn by Radisson, Pullman, Mercure und Ibis betrieben.

Die Unternehmensgruppe Event betreibt und managt die Häuser der Interhotels, wie beispielsweise das Park Inn by Radisson Berlin Alexander Platz, bereits seit zehn Jahren. “Mit dem Ankauf werden die Häuser der Interhotels eine gute Perspektive haben, die bereits sehr guten Ergebnisse der letzten Jahre weiter zu stabilisieren und zu steigern. Ein umfassendes Investitions-Programm wird die Hotels bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützen und dafür sorgen, dass Gäste- und Kundenservice, Mitarbeiterzufriedenheit und die Interessen der Eigentümer gleichermaßen davon profitieren“, versprach Anders Braks, CEO und Eigentümer von Event Hotels.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: