Deutsche Hotels sind immer noch viel zu günstig – Zimmerpreise in Europa im Vergleich

München, 11. Mai 2016 – Deutschlands Hotellerie hinkt beim Pricing hinterher: Ein aktueller Vergleich der Zimmerpreise zeigt, dass Hotelübernachtungen hierzulande recht günstig sind. Dies geht aus einer Untersuchung von check24.de hervor.

Hotelpreise in Europa - check24 - Mai 2016

Deutsche Hotels liegen mit ihren durchschnittlichen Zimmerpreisen – Drei-Sterne-Hotels: 100 Euro; Vier-Sterne-Hotels: 128 Euro; Fünf-Sterne-Hotels: 229 Euro – noch hinter Häusern aus nahezu allen anderen westeuropäischen Ländern. Lediglich in Tschechien und in Portugal stellten die Analysten von check24.de noch niedrigere Raten fest.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Einerseits sind höhere Zimmerpreis im harten Wettbewerb kaum durchzusetzen, andererseits ist das Preisniveau in Deutschland generell niedriger als in Westeuropa und den USA, u.a. bei Lebensmitteln.

Der aktuelle Preisvergleich legrt dar, dass Gäste aus Großbritannien und den USA in den oberen Hotelkategorien bis zu 100 Euro teurere Raten gewöhnt sind. Für das Revenue Management bedeutet dies noch erhebliches Entwicklungspotenzial.

Der Preisvergleich können Sie hier als Pdf-Datei abrufen: https://de.scribd.com/doc/312252387/Hotelpreise-vier-Sterne-nicht-viel-teurer-als-drei-funf-Sterne-bleiben-Luxus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: