Bahn frei für kostenfreies Wlan in Hotels und Gastronomie – Endlich fällt die Störerhaftung

Wlan kostenfrei - © WoGi - Fotolia.comBerlin, 11. Mai 2016 – Endlich gibt es Rechtssicherheit: Die große Koalition aus Union und SPD habe sich auf den Wegfall der sog. Störerhaftung für kostenfreies Wlan in Hotellerie und Gastronomie geeinigt. Dies berichtet das „Handelsblatt“. Die Bundesregierung verzichte sogar auf Auflagen für Profi-Gastgeber, für spezielle Sicherungsmaßnahmen zur Verhinderung illegaler Downloads sorgen zu müssen. Dies soll den Ausbau der kostenfreien Wlan-Hotspots in Deutschland beschleunigen.

Nach monatelangen Debatte soll nun die Änderung des Telemediengesetzes erfolgen. Bisher sah die Novellierung vor, dass Betreiber von öffentlichen Wlan-Hotspots „geeignete Maßnahmen“ ergreifen sollen, um ihr Netz zu sichern.

Im Gastgewerbe kann man nun hoffentlich aufatmen. Längst sind praktikable Wlan-Systeme wie zum Beispiel von Airfy, wo man sich mit nur einem Klick anmeldet, im Einsatz. Der Wegfall der Störerhaftung gibt endlich Rechtssicherheit.

Comments

  1. Selbst wenn die Störerhaftung fällt, was frühestens nächsten Sommer sein könnte, bleiben die Teledatendienstgesetze und die Datenschutzverordnung. Das bedeutet dann, das ein Anbieter Daten speichern, termingerecht löschen und auf Anfrage den Nutzer preisgeben muss. Es reicht also nicht aus, ein Häkchen bei „Ich bin artig“ setzen zu lassen. Nach wie vor wird der Hotellier und Gastronom sein eigenes Netz vom Gästenetz getrennt halten wollen. Nach wie vor wird er ein professionelles Tool brauchen, welches die Zuteilung von Bandbreiten regelt, Daten speichert und termingerecht löscht.
    Wie z.B. HSIA aus dem Hause Macnetix und OpenAxxess.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: