Wie Mitarbeitermotivation richtig geht

München, 27. April 2016 – Fachkräftemangel, hohe Wechselbereitschaft, demographischer Wandel – Faktoren, die Unternehmen vor eine Herausforderung stellen, denn Mitarbeiter wollen motiviert werden. Das Fin-Tech-Start-up Givve beschäftigt sich mit den vielseitigen Möglichkeiten der Mitarbeitermotivation. Viele der Tools, die von Unternehmen genutzt werden, verfehlen jedoch ihren Zweck. Daher wurden fünf Motivations-Tools unter die Lupe genommen und sie in einer Infografik zusammengefasst, die nicht nur mit einem Augenzwinkern gesehen werden, sondern vor allem zum Nachdenken anregen soll.

Wie Mitarbeitermotivation richtig geht (Infografik: givve.com)

Die nicht immer ganz ernst gemeinte Infografik setzt sich mit einer Frage auseinander, die vielen Chefs und Personalverantwortlichen Schweißperlen auf die Stirn treibt: Welche Tools sind die besten, um Mitarbeiter tatsächlich zu motivieren? Denn Fachkräftemangel, hohe Wechselbereitschaft oder der Drang vieler, sich immer wieder neu zu erfinden und auszuprobieren, setzt Unternehmen heute mehr denn je unter Druck, ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Dafür lässt sich so manch Arbeitgeber einiges einfallen: vom hauseigenen Fitnessstudio, über den Obstkorb bis hin zu Lachseminaren oder Rutschbahnen im Unternehmen. Mit solchen und ähnlichen Aktionen wie Sommerfesten oder Weihnachtsfeiern versuchen Chefs, ihren Mitarbeitern ein seliges Lächeln ins Gesicht zu zaubern und sie von der Tatsache abzulenken, dass Arbeit nun einmal Arbeit heißt, weil sie eben keine Freizeit ist.

Trotzdem sollte sich kein Vorgesetzter jetzt dazu veranlasst sehen, voller Panik ein Führungskräfte-Meeting einzuberufen, um darüber zu diskutieren, ob Sport- und Spielgeräte oder Snacks aus der Firma verschwinden sollten. Denn die Maßnahmen, die wir in unserer Infografik ein wenig auf die Schippe genommen haben, tragen durchaus dazu bei, Mitarbeitern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und den Arbeitsalltag ein wenig zu versüßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: