Schlosshotel Fleesensee nach 16 Jahren endlich wieder renoviert

Fleesensee – 16 Jahre lang kam keine Auffrischung: Die Renovierung des Schlosshotels Fleesensee, heute im Management von Lindner Investment, war überfällig. Top-Designer und Innenarchitekten hatten den Auftrag, Eleganz mit Modernität zu verbinden. Gearbeitet wurde dann 1.344 Stunden lang.

Mit der Modernisierung des Schlosshotels erreichen die Eigentümer Kai Richter und Jörg Lindner von Lindner Investment Management (LIM) aus Düsseldorf einen weiteren Meilenstein in der Neuausrichtung des gesamten Hotel- und Sportresorts Fleesensee. Das erfolgreiche erste Geschäftsjahr, in dem der Umsatz auf 28 Millionen Euro (2014: 27,8 Millionen) gesteigert wurde, bestätigt die beiden in ihrer Neuausrichtung. Und die Modernisierungen sind noch lange nicht abgeschlossen: Investitionen von rund 8,5 Millionen Euro sollen diesen Erfolgskurs im kommenden Jahr weiter vorantreiben.

Auch in anderen Bereichen des Resorts wird kräftig investiert: Im Februar eröffnete bereits das neue Restaurant „Genusswerkstatt“ im Golfclub. Das ehemalige „Clubheim“ wandelte sich damit zur offenen Erlebnisgastronomie. Die Gäste erwartet hier eine handwerklich exzellente Küche mit frischen regionalen Zutaten und besonderen Aromen, deren Inspiration aus allen Winkeln der kulinarischen Welt stammt. Viele der Zutaten werden – wie im Rahmen des Organic-Food-Programms festgelegt – aus eigenem ökologischen Anbau gewonnen. Die Speisen werden zudem ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe hergestellt. Vom Ketchup bis hin zu den exotischen Limonaden produzieren die Köche alles in Handarbeit. Das Design des aufwendig gestalteten Restaurantbereichs mit loungeartigen Sitzbereichen und einer exklusiv bestückten Bar mit sportlichem Ambiente stammt aus der Feder des renommierten Architekturbüros Kitzig Interior Design.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: