So machen Sie sich sicher selbstständig – Interview mit Top-Berater Albrecht von Bonin

Albrecht von BoninBerlin – Die Zeiten für den Schritt in die Selbständigkeit sind günstiger denn je. Zinsen sind niedrig. Tausende von Familienbetrieben müssen jedes Jahr aufgeben, weil die Inhaber ihre Nachfolge entweder zu spät, halbherzig oder emotional regeln. Daher steigt die Zahl der angebotenen Pachtobjekte rasant an. Wie man sich mit Planungssicherheit selbstständig machen kann und wo die Fallstricke liegen, erläutert Top-Berater Albrecht von Bonin im Hintergrundgespräch mit HOTELIER TV & RADIO:


 

Tipps von Top-Betriebsberater Albrecht von Bonin:

Welche Voraussetzungen sollten Existenzgründer erfüllen?
Viele Existenzgründer gehen halbherzig ans Werk. „Mal schauen – wenn mir der Betrieb zusagt….“ Das Resultat: Es bleibt beim Träumen. Die Gründung einer unternehmerischen Existenz erfordert aber präzise Vorbereitung:

  • Kritische Selbstanalyse, Fachkompetenz, Führungskompetenz, Betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • Prüfung der finanziellen Ressourcen, Fremdmittelbedarf
  • Frühzeitiges Berücksichtigen von Beraterhonoraren (Steuern, Recht, Management Consulting etc. )
  • Erarbeiten eines eigenen (und einzigartigen) Betriebskonzepts mit Finanz- und Marketingplan
  • Konkrete Zeitplanung (Was will ich bis wann erreicht haben?), regionale Präferenzen etc.
  • Vorbereitung von Referenzgebern, Betreiberkonzession, polizeilichem Führungszeugnis

Was sollten angehende Unternehmer beachten, um ein Scheitern zu vermeiden?

  • Frühzeitig Kontakt mit kompetenten Beratern aufnehmen
  • Persönliches Netzwerk ausbauen (Unterstützer der eigenen Idee gewinnen)
  • Mehrere Pachtoptionen prüfen, vergleichen
  • Standort-und Umfeldanalyse bei konkreten Objekten erstellen (Wo finde ich meine Kunden?)
  • Mehrere Kreditangebote prüfen und wasserdichte Verträge abschließen, die sie bei Engpässen nicht im Regen stehen lassen
  • Coaching in Anspruch nehmen, um einen Sparring Partner an der Seite zu haben
  • Bei Altersnachfolge ist Ignoranz fehl am Platz: Respekt und Anerkennung gegenüber der Leistung des Vorgängers zeigen
  • Bei Übernahme eines etablierten Betriebes Bewährtes erhalten, behutsam mit neuen Akzenten erneuern
  • Integration in die neue Community

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: