Hamburgs neues Designhotel heißt „KPTN“

Hamburg – Tophotelier Kai Hollmann hat gerade sein neuestes 25hours Hotel in der Hafencity Hamburg eröffnet, da geht es schon an das nächste Prestigeprojekt. Das neue Designhotel „KPTN“ mit 212 Zimmern, Kino und 39 Extended-Stay-Apartments in dem neuen, maritimen Stadtteil soll Ende 2017 eröffnet werden. Nun wurde die Pläne näher vorgestellt.

Geplant sind auch 214 Mietwohnungen, Ladenflächen, Gründflächen und ein Dachgarten. Das an Käptn erinnernde Projekt „KPTN“ mit rund 37.000 Quadratmetern Nutzfläche in fünf Gebäudeteilen wird von DC Developments für rund 120 Millionen Euro gebaut. Hollmann (Fortune Hotels) ist ebenso Partner wie die „Miniatur Wunderland“-Macher Frederik und Gerrit Braun, Kino-Investor Hans-Joachim Flebbe und „Schmidt Tivoli“-Chef Prof. Norbert Aust. Der Baubeginn soll im Sommer erfolgen.

Das Hotel – Projektname „Pier 3“ – soll mit einer Hafenbühne für ein neugedachtes Entertainment-Programm sorgen. Die grünen Außenflächen sollen sich ebenso zum tummeligen Treffpunkt entwickeln. Die Lage mitten in der Hafencity zwischen Sandtorkai und Tokiostraße gilt als ideal; in der Nähe sind zwei U-Bahnstationen und die Elbphilharmonie, das neue Wahrzeichen Hamburgs.

Laut tophotelprojects.com werden in Hamburg derzeit 29 Hotelneubau-Projekte mit insgesamt 5.700 Zimmern geplant bzw. gebaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: