#AufDieLiebe: Wir in der Hotellerie und Gastronomie bleiben weltoffen!

Hamburg – Ein Aufruf von Carsten Hennig: Terror und Tod, Hass und Heimtücke machen unsere Herzen schwer: Seit den schweren Terroranschlägen gegen in Brüssel schließen sich immer mehr Menschen dem Aufruf #AufDieLiebe an. „Ein Hashtag, der das Leben feiert, hat einen fremdenfeindlichen verdrängt“, twitterte gestern Nacht die „Spiegel“-Onlineredaktion. Wir in der Hotellerie und Gastronomie bleiben weltoffen, weltgewandt und liberal.

Wir bleiben weltoffen - Button von HOTELIER TV & RADIO - Druckvorlage kostenlos erhältlich: ch@hotelier-tv.com

#AufDieLiebe: Wir in der Hotellerie und Gastronomie bleiben weltoffen! Dieses Türschild ist als Druckvorlage kostenlos erhältlich – E-Mail genügt: ch@hotelier-tv.com

Das deutsche Gastgewerbe ist als internationale Branche mit Beschäftigten aus über 150 Nationen – knapp 29 Prozent der Beschäftigen haben eine ausländische Staatsangehörigkeit, dazu kommen zehntausende Mitarbeiter und tausende Unternehmer mit ausländischen Wurzeln – Motor zur Integration von Ausländern, Flüchtlingen und – in Notzeiten wie in Brüssel – Schutzhafen für Gestrandete.

Das erklärte Ziel der salafistischen Terroristen, mit Restaurants und Cafés auch sog. weiche Ziele anzugreifen – wie im vergangenen Herbst in Paris – macht uns noch mehr betroffen. Die Sicherheitshinweise dazu und Ratschläge zu vermeintlich mehr Schutz sind seit Jahren hörbar und wurden bereits an dieser Stelle veröffentlicht. Ob es uns gelingt, den Hass nicht siegen zu lassen, bleibt eine heroische Anstrengung, an das letzte Quäntchen Gutes in den Menschen zu glauben, die uns so zusetzen.

Unsere Nächsten in den Küchen und Kellern, hinter den Desks und „behind the curtains“ haben wir zu achten – just in diesen Tagen Kollegen, Freunde und Bekannte muslimischen Glaubens. Viele, sehr viele Muslima und Muslime verabscheuen die Terrortaten und verrichten ihr Tagwerk so gut wie andere, mit Verve, Esprit und Elan.

Ein gemeinsames Bekenntnis tut Not. An alle andere, die davon noch nicht überzeugt sind: Sie halten den Lauf der Welt nicht auf!

Wir bleiben weltoffen!
Good Morning Hoteliers (75): Hotelmanagement mit HOTELIER TV & RADIO – Das Gastgewerbe muss weltoffen bleiben und schafft Jobs für Flüchtlinge – Neuer Wochengruss von Carsten Hennig: http://www.hoteliertv.netCarsten Hennig (45) ist Anchorman von HOTELIER TV & RADIO. Seit knapp zwanzig Jahren beobachtet und begleitet der Journalist die Tophotellerie und Spitzengastronomie. Den Kommentator erreichen Sie direkt per E-Mail: ch@hotelier-tv.com.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: