Immer mehr neue Hotels für noch mehr Touristen – Weltweite Reisen werden auch 2016 zunehmen

Hamburg – Der Tourismus bleibt weltweit eine Wachstumsbranche. Nach einem satten Plus von über vier Prozent mehr Ankünften laut Welttourismusorganisation UNWTO, erwarten Branchenbeobachter auch für dieses Jahr ähnliche Steigerungsraten. Mehr Gäste benötigen mehr – und moderne – Hotelzimmer. Tophotelprojects.com beobachtet seit Jahren einen anhaltenden Neubau-Boom in nahezu allen Regionen weltweit.

Immer mehr neue Hotels für noch mehr Touristen - Weltweite Reisen werden auch 2016 zunehmen (Grafik: tophotelprojectts.com)

Hier eine Übersicht der internationalen Hotelprojekte:

  • Nord-, Mittel- & Südamerika – 2.535 Hotelprojekte – 223.679 Zimmer
  • Europa – 2.214 Hotelprojekte – 163.821 Zimmer
  • Asien – 2.070 Hotelprojekte – 252.252 Zimmer
  • Naher & Mittlerer Osten – 663 Hotelprojekte – 189,931 Zimmer
  • Afrika – 376 Hotelprojekte – 86.994 Zimmer

Immer wichtiger bei der Weiterentwicklung der Destinationen gewinnt die strategische Ausrichtung in Sachen Nachhaltigkeit: Umweltschutz beim Bau von Hotel- und Ferienanlagen, vermehrt Einsatz von energiesparender Heiz- und Haustechnik, Verwendung regionaler Lebensmittel und der sorgsame Umgang mit Mitarbeitern und Anwohnern – all das zunehmend Beachtung. Die Welttourismusorganisation beruft dazu im Mai in Peking einen Gipfel zur nachhaltigkeiten Entwicklung im Tourismus ein. Auch in Deutschland findet ein Symposium dazu statt – im Herbst an der Hochschule Heilbronn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: